Eckdaten

Produkt:
MedaPal
Familie:
MedaPal
Hersteller:
Vitra
Designer:
Alberto Meda, Francesco Meda
Architonic ID:
1024128
Land:
Schweiz
Erscheinungsjahr:
2005
Gruppen:
Bürostühle-Arbeitsdrehstühle

Produktfamilie

Konzept

Alberto Meda konzentrierte sich bei der Entwicklung von MedaPal auf das Wesentliche: Der leicht anmutende Bürodrehstuhl kombiniert intelligente Technik mit hohem Sitzkomfort und ist einfach und benutzerfreundlich aufgebaut. Die Konstruktion aus wenigen, qualitativ hochwertigen Teilen macht ihn zu einem wirtschaftlichen, ökologischen und langlebigen Begleiter im Büroalltag.

Komfort
Der innovative Rückenrahmen von MedaPal wird in einem anspruchsvollen Verfahren aus einem Guss gefertigt. Er ist so konzipiert, dass er zusammen mit dem frei verspannten, gestrickten Netzbezug gezielt den Lumbalbereich stützt. Gleichzeitig sorgt der Profilsitz mit seiner Sitzmulde dafür, dass das Becken aufgerichtet bleibt. Der Sitzkomfort, der sich von Anfang an einstellt, wird durch die einfache Bedienung noch erhöht. Fehleinstellungen werden dadurch so gut wie unmöglich.

Wirtschaftlichkeit
MedaPal bietet die für einen ergonomischen Sitzkomfort notwendigen Funktionen in hoher Qualität und mit langer Lebensdauer, was ihn zu einem ausserordentlich wirtschaftlichen Bürodrehstuhl macht. Seine wenigen Bauteile erleichtern den Service; Rückenlehne, Sitzpolster und Armlehnen sind auf einfache Weise austauschbar.

Ökologie
MedaPal wurde als erster Bürodrehstuhl überhaupt mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde ihm das Label GREENGUARD Certified verliehen. MedaPal ist bis zu 94 % recycelbar und bis zu 35 % aus recycelten Materialien hergestellt.