Eckdaten

Produkt:
KSL 0.2 Küchenhocker
Familie:
Kreuzschwinger®
Hersteller:
Till Behrens Systeme
Designer:
Till Behrens
Architonic ID:
1185374
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2005
Gruppen:
Sitzmöbel-Barstühle

Produktfamilie

Konzept

Kreuzschwinger® Innovation ohne Vorbild
Im Gegensatz zum Freischwinger, der nur nach hinten wippt, schwinget der Kreuzschwinger® gleichmäßig und sanft nach vorne und hinten. Der Kreuzschwinger® ist medizinisch/ergonomisch auf den Menschen hin entwickelt. Er passt sich der Sitzhaltung an und garantiert Sicherheit mit dem Mittelkreuz. Der Kreuzschwinger® "zwingt keine statische, sondern eine dynamische Sitzhaltung einzunehmen" (Prof. Dr. med Schoberth).

In der 2. Generation wurden die konstruktive Ästhetik, edle Schönheit und optische Leichtigkeit der Kreuzschwinger® noch weiter verfeinert. Neutralität und unaufdringliche Eleganz harmonisieren vollendet mit moderenen und traditionellen Stilen.

Einsatzbeireiche
Wohnbereich, Küche, Büro, Gastronomie, Wellness, Freiraum (Edelstahl)

Signierte Numerierung
Sämtliche Produkte sind mit dem Firmenlogo signiert, fortlaufend numeriert und registriert.

Ausführungen
International gesetztlich geschützt durch Patente, Marken, gerichtliche Urteile.

Modelländerungen bleiben vorenthalten

Stapelbarkeit
sämtliche Till-Behrens-Modelle sind stapelbar

Material - Oberflächenausführung
Standard: Edelstahl, seidenmatt poliert o. matt
Spezial: Edelstahl verchromt oder pulverbeschichtet, Farben nach Wahl

Sitz- und Lehnflächen
Behrens´konsequente Drahtbespannung ermöglicht die Ausführung für Klemmpolster oder für Beflechtung der Drähte

Klemmpolster-Formen
Für Innenraum: festklemmende eckige Sitz-, Rücken- und Armlehnpolster
Für Außenraum: schnell wechselbare riunde Sitz- und Rückenpolster

Klemmpolster-Bezüge
Standard: Textil und Leder wie Farbpalette
Spezial: Verarbeitung von Kundenstoffen und Kundenleder bzw. Alcantara

Flechtwerk
Standard: Schwarz wie Farbpalette
Spezial: Natur oder Farbe

Tischböcke
sehr stabil, stapelbar, passend zu sitrzmöbeln, 52 u. 72 cm, Computer-/Zeichentischböcke 69 cm hoch

Urheber
Prof. Dr.-Ing. Till Behrens lehrte Stadt- und Landschaftsplanung, Baukonstruktion und Entwicklung von Innovationen an den Universitäten Stuttgart, Kassel, HfG Offenbach, FH Wiesbaden. Frankfurt am Main realisiert seine von der HessischenLandesregierung als "Rahmengebendes Gesamtkonzept" ausgezeichnete Planung zum Wiederbewohnbarmachen der Stadt.

Kreuzschwinger® in Museen
Frankfurt/M.: Museum für Angewandte Kunst
Frankfurt/M.: Deutsches Architekturmuseum
Gleisweiler: Stiftung Simonshof
Hamburg: Museum Für Kunst und Gewerbe
Karlsruhe: Badische Landesmuseum
Kassel: Fridericianum, Orangerie, Mobiliar documenta 1987
Köln: Museum für angewandte Kunst
München: Die neue Sammlung, staatliches Museum für angewandte Kunst
Schleswig: SChleswig-Holsteinisches Landesmuseum
Solingen: Plagiarius-Museum
Weil a. Rhein: Vitra Design Museum
Wien: MAK

Auszeichnungen für Kreuzschwinger®
design center stuttgart (2x)
Haus Industrieform Essen (2x)
Deutscher Designer Club (DDC)
Busse Longlife Design Award
Internationaler Designpreis des Landes Baden-Württemberg