Eckdaten

Produkt:
Walter Gropius Fenstergriff
Familie:
Walter Gropius
Hersteller:
Tecnoline
Designer:
Walter Gropius
Bestellnummer:
GroDF22/125V2Apol+FRd90ABSV2Apol
Architonic ID:
1223305
Land:
Deutschland
Gruppen:
Beschläge-Fensterbeschläge
Beschläge-Sicherheitsbeschläge
Fensterbeschläge-Drehgriffe
Fensterbeschläge-Sicherheitsbeschläge
Sicherheitsbeschläge-Schutzbeschläge

Produktbeschreibung

Große Ausführung
mit abgerundeter Fensterrosette
abschließbar
mit 90°-Rasterung
Material Edelstahl hochglanzpoliert

Produktfamilie

Konzept

Walter Gropius, geb. 1883, ist einer der bedeutendsten und bekanntesten Bauhaus-Designer überhaupt. Gropius studierte Anfang des 20. Architektur und trat 1907, wie auch Mies van der Rohe und Corbusier in das Designbüro von Peter Behrens ein. Als selbstständiger Architekt und Industriedesigner entwarf Walter Gropius später den heute so bekannten Gropius-Drücker, der 1923 erstmals bei der Fa. S.A. Loevy in Produktion ging. Seit 1983 stellt TECNOLINE (bis 2002 bei TECNOLUMEN) die verschiedenen Gropius Modelle her. Dieser von Walter Gropius entworfene Türdrücker mit dem dazugehörigen Fenstergriff ist mit Sicherheit vor 1923 entstanden, wurde jedoch erst seit 1923 von der Berliner Firma S.A. Loevy in Serie produziert. Den Walter Gropius Türgriff gab es mit verschiedenen Abdeckungen, runden Rosetten, länglichen Türschildern usw.