Eckdaten

Produkt:
ROD
Familie:
ROD
Hersteller:
serien.lighting >
Designer:
Jean-Marc da Costa >, Manfred Wolf >
Architonic ID:
20004442
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2018
Herstellergruppen :
Innenleuchten-Wandleuchten >
Gruppen:
Innenleuchten-Wandleuchten >

Produktbeschreibung

Material
Glasschirm: Borosilikatglasrohr; Innenschirm: Acryl opal, Aluminium poliert, neusilber oder gold eloxiert; Gehäuse: Aluminium glasperlgestrahlt

Ausführungen
Innenschirm opal
Innenschirm poliert
Innenschirm neusilber
Innenschirm gold

Licht
direkt nach oben und unten, nach vorne diffus oder abgeschirmt

Leuchtmittel
LED Mid Power 26 W, CRI Ra>90, R9>50, EEK A+ (geeignet für A bis A++)
LED-Einheit vor Ort werkzeuglos wechselbar; weitere Ausführungen (CCT/CRI/Leistung) möglich

Regelung
TRIAC: dimmbar mit externem Phasenabschnittsdimmer; DALI 2ch: 2 Kanal Vorschaltgerät, Up-/Downlight mit getrennten DALI-Ids; TRIAC 2ch: 2 Kanal Vorschaltgerät, Leistung von Up-/Downlight über DIP-Switch in jeweils 4 Schritten vorkonfigurierbar (6 W, 9 W, 11,5 W und 13 W)

Sonstiges
Leistung für oben und unten bei 2-Kanal-Modellen (2ch) per Mikroschalter getrennt einstellbar; DALI und 1–10 V-Varianten sind geeignet für den Einsatz in Notbeleuchtungsanlagen

Produktvarianten

Konzept

Architectural form.
Controllable light.

Mit einem reduzierten Glaskörper in einem abgerundeten, kubischen Glasprofil erhält ROD die Anmutung einer minimalistischen Wandvitrine. Aufgrund ihres leichten Wandabstands wird sie zur schwebenden, fast schon architektonischen vertikalen Struktur. Mit einem illuminierten Innenkörper und zwei verschiedenen Lichtquellen lassen sich – auch per Smartphone-Steuerung – verschiedene Lichtszenarien schaffen: Das Hauptlicht kann gleichmäßig in beide Richtungen strahlen, aber auch stufenlos anders verteilt werden, bis hin zu einer 100%-Strahlung in eine Richtung.