Eckdaten

Produkt:
Schema Belt
Familie:
Schema
Hersteller:
Ridea
Designer:
Meneghello Paolelli
Architonic ID:
1187587
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2012
Gruppen:
Heizkörper/Heizsysteme-Radiatoren

Produktfamilie

Konzept

Schema ist die erste Kollektion, die das Studio Meneghello Paolelli Associati für Ridea entworfen hat. Sie zeichnet die ersten Striche der neuen Zusammenarbeit zwischen Ridea und dem Mailänder Studio für Produktdesign. Das Projekt Schema ist ausgestattet mit der Mechanik des Heizkörpers Extró, eines "in der Typologie innovativen” Instruments im Bereich Einrichtungsheizkörper, jedoch - dank der Bearbeitung durch Schema - auf einer neuen Stufe der Ästhetik. Schema betont die technischen Vorteile von Aluminiumheizkörpern und verleiht den Design-Platten eine Form und eine angenehme Ästhetik.
Feste Elemente, gemischt mit gewundenen Elementen, keine banalen Strahlen, sondern konische, gut austarierte Kurven - für ein perfektes Gleichgewicht der Formen, ein Artefakt von familiärer Ästhetik mit einer langen Lebenszeit.

Die Kollektion Schema gibt es in den drei Varianten Schema Plain, Schema Loop und Schema Belt.
49 x 120 cm h
49 x 150 cm h
49 x 180 cm h

Besonders interessant ist Schema Belt, wo ein rein technisches Objekt wie ein Schlauch, der bereits wesentlicher Bestandteil des Wasserkreislaufs des Heizkörpers ist, zu einem absoluten Einrichtungsobjekt wird. Schema Belt zeigt das sensible Verhältnis zwischen Funktion und Ästhetik auf höchster Ebene. Durch eine Neuinterpretation wird aus dem Schlauch ein den Heizkörper vervollständigendes “Accessoire”. “Wir wollten, dass der Schlauch ein Modeaccessoire und Einrichtungsobjekt werden sollte; dafür haben wir sowohl seine Funktion als auch seine Position überarbeitet; jetzt ist er kein technisches Objekt mehr, das verborgen bleibt, sondern ein mit Leder oder Stoff bezogenes, flexibles Element, das den Heizkörper auf der Vorderseite umhüllt und zu einer “Kette” bzw. zu einem Handtuchhalter wird”.