Eckdaten

Produkt:
office air LED for usm haller tisch, einseitig abstrahlend
Familie:
office air LED
Hersteller:
Nimbus >
Designer:
Dietrich Brennenstuhl >, Markus Mohn >
Bestellnummer:
007-880 - 007-882
Architonic ID:
1183609
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2012
Herstellergruppen :
Tischleuchten-Tischleuchten aus Stahl >
Tischleuchten-Tischleuchten aus Metall >
LED-Leuchten-Tischleuchten >
Gruppen:
Tischleuchten-Tischleuchten aus Stahl >
Tischleuchten-Tischleuchten aus Metall >
LED-Leuchten-Tischleuchten >

Produktbeschreibung

LED.next Arbeitsplatzleuchte. Lichtverteilung 100 % direktstrahlend. Diffusorfläche aus Acrylglas zur Entblendung und Lichtlenkung nach unten mittels ausgerichteter Kegelsenkungen. Leuchtenkopf und Rohr Aluminium verchromt. Der Nutzlichtstrom der Leuchte beträgt insgesamt 2400 Lumen.

Leuchte, einseitig abstrahlend für USM Haller Tisch
Leuchtenkopf und Rohr Aluminium verchromt
einfach schaltbar, dimmbar, Präsenz- und Tageslichtsteuerung
45 W LED.next = 120 W Kompaktleuchtstoff
865 × 270 × 1160 mm (Leuchte)
LED.next-Technologie, 45 W Anschlussleistung, 230 V AC
2400 lm
3000 K
100 % direktstrahlend
IP20

Konzept

ENGINEERED DESIGN
Die Office Air LED defi niert den Begriff Büroarbeitsplatzleuchte von Grund auf neu. Als weltweit erstes Modell bricht die Office Air LED mit den bisherigen Stehleuchten-Prinzipien und eröffnet durch die konsequente Trennung von Task Light (Direktlicht) und Ambient Light (Indirektlicht) neue, richtungsweisende Anwendungsmöglichkeiten. Klare Gestaltung und reduzierte Formensprache vereinen hier Lichttechnik, Optik, moderne Elektronik und Thermomanagement. Die innovative Basis bildet LED.next als hocheffizientes und langlebiges Leuchtmittel. Das optimierte Thermomanagement maximiert den Leuchtenwirkungsgrad und die exakt ausgerichteten Kegelsenkungen sorgen für den blendfreien und effizienten Direktlichtanteil. In das integrale Konstruktionsprinzip fl ießt die langjährige Kompetenz der Nimbus Group ein.

DIREKTLICHTANTEIL
Die Office Air LED schafft optimale Bedingungen am Arbeitsplatz. Der Direktlichtanteil erfüllt sämtliche Anforderungen der Berufsgenossenschaften und der Arbeitsstättenrichtlinien und ist DIN EN 12464-1 konform. Schräge Kegelsenkungen in der Diffusorscheibe lenken das Licht genau dorthin, wo es benötigt wird. Mit Ausnahme der mittleren Reihe sind alle Kegelsenkungen zusätzlich individuell nach außen verdreht um das Licht optimal auf den gesamten Arbeitsbereich zu lenken. In Verbindung mit der leistungsstarken und effi zienten LED.next-Technologie leuchtet dies den Arbeitsbereich auf der gesamten Breite gleichmäßig aus – ohne zu blenden. Die Office Air LED eignet sich daher bestens für Bildschirmarbeitsplätze.

EINSPARPOTENTIAL
Die Office Air LED ermöglicht durch ihre ausgeklügelte Technik ein hohes Einsparpotential gegenüber konventionellen Büroarbeitsplatzleuchten mit Kompaktleuchtstoffl ampen. Hohe Lichtleistung und lange Lebensdauer werden durch niedrigen Energieverbrauch und Präsenz- und Tageslichtsteuerung (PDLS) ergänzt. Erstmals ist es möglich, mit dem Direktlicht von nur einer Office Air LED einen Doppelarbeitsplatz komplett auszuleuchten. Die Office Air LED benötigt dabei nur 130 W (70 W im Effi ciency Mode) – eine konventionelle Büroarbeitsplatzleuchte hingegen 240 W.

NEU DEFINIERTES LICHT
Die Entwicklung zukunftsweisender Lichtprodukte setzt eine Neudefi nition unseres Lichtverständnisses voraus. Dies spiegelt sich in der Offi ce Air LED mit Ihrem Engineered Design wider. Task Light (Direktlicht) und Ambient Light (Indirektlicht) lassen sich sinnvoll entkoppeln. Nur so wird eine zusätzliche Energieeinsparung erst möglich. Das Direktlicht leuchtet den Arbeitsbereich gleichmäßig und angemessen aus. Anders als bei konventionellen Büroarbeitsplatzleuchten ist kein zusätzliches indirektes Licht über die Reflektion an der Decke mehr notwendig. Als eigene Beleuchtungsquelle kann das nach oben gerichtete Ambient Light (Indirektlicht) gezielt vom Task Light (Direktlicht) entkoppelt werden und die individuell gewünschte Lichtstimmung im Raum gestalten.

EFFICIENCY MODE
Eine kleine grüne LED signalisiert den Normalbetrieb (Effi ciency Mode) der Offi ce Air LED. Dieser Modus steht für eine maximale Energieeinsparung bei idealer Ausleuchtung des Arbeitsplatzes – alleine durch das Task Light (Direktlicht). Die Nutzer erhalten damit ein direktes Feedback, wie effi zient die Leuchte arbeitet. Sobald das Ambient Light (Indirektlicht) für zusätzlichen Lichtkomfort und zur Raumaufhellung zugeschaltet wird erlischt die grüne LED.

INTELLIGENTE STEUERUNG
Neben den Varianten einfach schaltbar und dimmbar ist die Offi ce Air LED auch mit einer Präsenz- und Tageslichtsteuerung (PDLS) für höchsten Bedienkomfort erhältlich. Die Leuchte schaltet sich bei Anwesenheit selbständig ein, regelt je nach Umgebungshelligkeit automatisch die Helligkeit am Arbeitsplatz und schaltet bei längerem Verlassen des Arbeitsplatzes selbständig wieder ab. Durch die PDLS-Steuerung wird eine optimale Beleuchtung der Arbeitsplätze bei größtmöglicher Energieeinsparung gewährleistet.