Eckdaten

Produkt:
Take two line
Familie:
Take two line
Hersteller:
Moroso >
Designer:
Alfredo Häberli >
Bestellnummer:
Cod. 002
Architonic ID:
1101328
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2003
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sofas >
Informelle Zonen/Rückzugsz...-Rückzugsmöbel >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sofas >
Informelle Zonen/Rückzugsz...-Rückzugsmöbel >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >

Produktbeschreibung

Maschinen, Raumschiffe, Komandosessel, ein Universum an männlichen Hinweisen, emotionale Verbindungen, die an Staunen und Spiele der Kindheitstage erinnern. Eine umhüllende Schale, bequem und schützend, um den Kopf zu stützen, auszuruhen oder um sich vom umliegenden Gebiet zu isolieren. Der im Jahr 2002 geplante Sessel behält unverändert die natürliche Komunikationskraft. Zehn Jahre später liegt die Erneuerung bei der Polsterung, beim Reißverschluss, der entlang des Profils angebracht ist und das Innere vom Äußeren trennt. Außen rigorose geometrische Ordnung, innen, weich und lebendige Farben, Zugeständnis an den weiblichen Überschwang.

Feuerbeständiger Kaltschaum mit Innenstruktur aus Stahl. Drehgestell aus lackiertem Stahl oder lackierten Stahlgestell mit verchromtem Fußbalken. Die Kollektion Take Two Line ist nicht abziehbar. Bei dieser Version wird eine weiche Polsterung mit einem Reißverschluss hinzugefügt. Diese Decke ist abziehbar und waschbar. Die Farbe des Reißverschlusses ist in 9 Farben erhältlich.

Artikel zum Thema

Material Tendencies: Alfredo Häberli

Anita Hackethal

19.03.2017

Geboren in Buenos Aires, hat Industriedesigner Alfredo Häberli sein Zuhause in Zürich gefunden, wo er seit mehr als 25 Jahren sein eigenes Studio betreibt.

Mehr