Eckdaten

Produkt:
Smock
Familie:
Smock
Hersteller:
Moroso >
Designer:
Patricia Urquiola >
Bestellnummer:
SM0251
Architonic ID:
1027749
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2005
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sofas >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sofas >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >

Produktbeschreibung

Feuerbeständiger Kaltschaum mit Innenstruktur aus Stahl. Die zusätzlichen Rückenkissen sind aus Gänsedaunen. Die Kollektion Smock ist nicht abziehbar.

Produktfamilie

Konzept

Eine Stickereiart, eine klassische Ästhetik auswählen und in den Kontext einfügen. Die Handwerkskunst und den Industrieprozess zu vereinigen und die Vorstellungswelt zu weiten, indem eine gezierte und elegante Figur geschaffen wird, die in der Lage ist, in das weibliche symbolische Universum einzudringen und dieses zu erweitern. Die beiden Ringe wurden zu Armlehnen, was bei der Reinheit der stilistischen Ausfertigung an eine Bamboo Tasche erinnert oder an eine Schale, die in gewisser Hinsicht den großen Lederhandschuhen ähnelt, die von Baseballspielern verwendet werden. Es ist wie ein offenes Gilet, das fertig zum Anziehen ist, ein intimes und behagliches Bettgeflüster. Die seitliche Stickerei – gesmockt – macht die Draperie zeitgemäß im Stil, leicht in der Form und flößt dem Sitzobjekt die Anmut und Raffiniertheit eines persönlichen Accessoir ein.