Eckdaten

Produkt:
Noa Polsterhocker
Familie:
Noa
Hersteller:
Montis
Designer:
Gijs Papavoine
Architonic ID:
1243293
Land:
Niederlande
Erscheinungsjahr:
2014
Gruppen:
Sitzmöbel-Poufs/Polsterhocker
Wartemöbel/Loungemöbel-Polsterhocker

Produktfamilie

Konzept

Noa ist eine Sofa-Serie mit verschieden Modulen in verschiedenen Längen. Es bietet darüber hinaus die Möglichkeit Sitzecken bis zu 90° zu bilden. Ein besonderes Merkmal sind die Armlehnen, welche vorne über die Sitzkante hervorragen. Beginnend mit dem Ende der Sitzfläche verjüngt sich die Armlehne zu einer scharf auslaufenden Kante - ein wunderbares Detail. Durch den besonderen Nahtverlauf in der Sitzfläche mit gesteppten Nähten wird neben der wunderschönen Optik weitestgehend die Sitzmuldenbildung verhindert. Ein grosses, dünnes und anschmiegsames Kissen gibt einem in jeder Sitzposition ein komfortables und bequemes Sitzgefühl. Natürlich können sie auch durch eigene Kissen weitere Aktzente setzen. Der Sitzcharakter eher gemütlich-korrekt wie es in Nordeuropa verlangt wird, es ist hoch genug um das leichte Aufstehen zu unterstützen. Die elegnaten, freistehenden Füße sind aus Aluminiumdruckguß in Schwarzchrom. Noa strahlt Luxus aus ohne einen luxuriösen Preis zu haben.