Eckdaten

Produkt:
Cubi L
Familie:
Cubi
Hersteller:
MIPA >
Designer:
Studiocharlie >
Architonic ID:
1262030
Land:
Italien
Herstellergruppen :
Bodenbeläge-Terrazzoböden >
Wandverkleidung-Wandfliesen >
Terrazzo-Terrazzo Fliesen >
Gruppen:
Bodenbeläge-Terrazzoböden >
Wandverkleidung-Wandfliesen >
Terrazzo-Terrazzo Fliesen >

Produktvarianten

Konzept

20x20 cm

ZEITGENÖSSISCHE DEKORE
Nebst der Tradition schenkt MIPA kontinuierlich der Forschung und der Innovation große Aufmerksamkeit und schafft einen kontinuierlichen Strom von Ideen und Projekten, die die Evolution der Graniglia kennzeichnen und diesem Produkt unseres künstlerisch- historischen Kulturerbes ermöglichen, dank seines unvergleichlichen und authentischen Charakters den kurzlebigen Moden die Stirn zu bieten.
Die Designforschung ist der Schlüssel, der es MIPA möglich macht, den Herausforderungen des Marktes und der zeitgenössischen ästhetisch-materiellen Evolution zu begegnen: mittels der Zusammenarbeit mit der Designerin Laura Renna und mit Stefano Maffei, Venanzio Arquilla und Barbara Parini (M+A+P Designstudio) ebenso wie mit Studiocharlie hat MIPA für die Graniglia eine zeitgenössische ästhetische Vorstellungswelt kreiert und erprobt, die sich anhand einer innovativen, formellen Charakterisierung und einer hochmodernen technologischen Forschung ausdrückt (z.B. die Pixeltechnik für die Oberflächenausführung und - dekoration).
Das Ergebnis ist eine vielschichtige Sprache, die reich an modernen und gleichzeitig klassischen Ausdruckmitteln ist.
MIPA erhielt für diese Leistung bereits zahlreiche Anerkennungen im Bereich des Designs, wie die Aufnahme in den “ADI Design Index”, die Teilnahme am Wettbewerb des italienischen Industrie-Designpreises “Premio Compasso d’oro” sowie an der Ausstellung The New Italian Design auf der Triennale in Mailand und am Preis Unternehmen und Kultur “Premio Impresa & Cultura”.
MIPA war das erste Unternehmen mit der Idee, einen Stil für die Graniglia zu entwickeln ebenso wie mit der Fähigkeit und mit der Kraft, diese Idee zu nähren und umzusetzen und sie letztendlich zur Unternehmensphilosophie zu machen. Daraus ergibt sich eine vollkommen ausgewogene Mischung aus Geschichte, Kultur, Design und Qualität.