Eckdaten

Produkt:
Eiermann 1
Familie:
Eiermann Tischgestell 1
Hersteller:
Lampert
Designer:
Egon Eiermann
Architonic ID:
1003965
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
1953
Gruppen:
Homeoffice-Schreibtische
Bürotische-Einzeltische

Produktbeschreibung

Plattenfarbe: Ahorn massiv gebleicht
Gestellfarbe: basaltgrau

Produktfamilie

Konzept

Das ›Tischgestell Eiermann 1‹ ist ein echter Möbelklassiker und in seiner Vielzahl an Kombinations-und Verwendungsmöglichkeiten einzigartig. Das ursprüngliche Tischgestell wurde 1953 von Egon Eiermann mit in einer Ebene schräg liegenden Kreuzstreben entworfen. Diese reduzierte Konstruktion stellt ein Optimum zwischen Materialeinsatz und Standfestigkeit dar. Viele Jahre war das Original »verschwunden«, ersetzt durch unterschiedliche Gestelle, die gestalterisch aber nie die Qualität des Originals erreichten. Richard Lampert hat 1995 von der Familie Eiermann die exklusiven Herstellrechte für das Original aus dem Jahr 1953 erhalten. Er hat das Original wiederentdeckt und stellt es zerlegbar in der ursprünglichen Anmutung her. Im Detail durchdacht, in der Qualität erstklassig. Eiermann pur. Spannend und universell.

Dank unterschiedlichster Gestellfarben, Plattenmaterialien, Größen sowie mittigen oder exzentrischen Kreuzen ist der Tisch die ideale Lösung für Arbeits-, Schreib- und Konferenztische. Seit 2014 gibt es den Eiermanntisch auch als Mehrfacharbeitsplatz oder Konferenztisch mit quadratischer Tischplatte 160 x 160cm. So kann bequem von allen Seiten an einem Tisch gearbeitet werden. Wenn nötig zu acht…

Für den Esstisch mit 80 oder 90 cm Plattentiefe 
empfehlen wir eine abgewandelte Variante des 
Originalgestells. ›Esstisch Eiermann 2‹

Artikel zum Thema

Der Schatzsucher

Atrium Magazin für Wohnkultur, Design und Architektur

12.05.2014

Mit Entdeckergeist und Gespür für gute Gestaltung hat RICHARD LAMPERT ein eindrucksvolles Möbelportfolio geschaffen.

Mehr