Eckdaten

Produkt:
Skifer 3 100
Familie:
Skifer 3
Hersteller:
Kvadrat
Designer:
Frans Dijkmeijer
Architonic ID:
1113626
Land:
Dänemark
Erscheinungsjahr:
2000
Gruppen:
Polsterbezüge-Stoffbezüge

Konzept

Der holländische Designer Frans Dijkmeijer, der in Frankreich lebt, experimentiert ständig mit neuen Gewebestrukturen. Als Designer ist Frans Dijkmeijer auf die Textilindustrie hin orientiert, was bedeutet, dass er grundsätzlich stets versucht, seine Ideen und Produkte einfach und funktionell zu gestalten.

Skifer liegt ein langer Entwicklungsprozess zugrunde, um die richtige Konstruktion für ein kräftiges Wollgarn zu finden. Typisch für Frans Dijkmeijer ist es, dass er neue webtechnische Lösungen sucht. Das Ergebnis ist ein kraftvoller Möbelstoff, der trotz einer komplizierten Konstruktion schlicht und einleuchtend erscheint. Skifer besitzt eine kräftige Struktur, die das Textil selbst hervorhebt. Er lädt daher dazu ein, zum Textil selbst als Parameter Stellung zu beziehen und nicht einfach zu Farben und Qualität. Die diagonalen Fäden bringen Bewegung in Skifer. Die Oberfläche des Möbelstoffes erinnert an ein echtes Schieferdach mit einer schmucken, regelmäßigen Struktur. Genau wie das Dach ist das Textil Skifer haltbar, kräftig und bietet Schutz. Skifer ist materialgefärbt, was bedeutet, dass die losen Wollfäden gefärbt werden, bevor das Garn gesponnen wird. Die Anregungen für die Farbwahl von Skifer kommen von den gedämpften Nuancen, die gleichzeitig das Spiel der Garnmischung und der Gewebestruktur hervorheben. Aufgrund seiner hohen Verschleißfestigkeit eignet sich Skifer für öffentliche Einrichtungen, Konferenzräume und größere Polstermöbel. - an Orten, wo ein hoher Gebrauchswert und Verschleißfestigkeit und gleichzeitig ein klassischer Ausdruck gefragt sind.

90% wolle, 10% nylon
20 farbstellungen
140 cm breit