Eckdaten

Produkt:
Argali 171
Familie:
Argali
Hersteller:
Kvadrat >
Designer:
Hella Jongerius >
Bestellnummer:
20036
Architonic ID:
1449661
Land:
Dänemark
Erscheinungsjahr:
2015
Herstellergruppen :
Teppiche-Formatteppiche >
Gruppen:
Teppiche-Formatteppiche >

Produktbeschreibung

Herstellungsmethode: 
Handgewebt

Material: 
98% Schurwolle, 2% Seide

Höhe: 
6 mm

Gewicht: 
2.100 g/m²

Standardmaße exklusive Fransen:

180 cm × 240 cm
200 cm × 300 cm
300 cm × 400 cm

Abweichungen:
+/- 4%

Klassifizierung: 
22, Privat-Medium
Geeignet für die meisten privaten Anwendungen mit moderater Nutzung mit Ausnahme von Treppen und Fluren oder für die Verwendung mit Rollen

Produktvarianten

Konzept

Dieser hochwertige Kelim in einer für nepalesische Garne typischen Palette von sechs Farben wurde aus tibetanischer Wolle von Argali-Schafen gefertigt. Diese wild lebende Art ist im Himalaya beheimatet.

Die Garne selbst wurden von Webern vor Ort von Hand gesponnen. Ihre natürlichen verwaschenen Farben und der unregelmäßige Charakter verleihen jedem einzelnen Argali eine individuelle Note.

Jeder Teppich verfügt über verschiedene Designdetails, wie eine mit Seidengarn von Hand bestickte Fläche – eine Anspielung an die alte Tradition der Teppichflickerei. Die Fransen sind geflochten, was ebenfalls an einen alten Brauch in Nepal erinnert, diesmal aus dekorativen Gründen.

„Argali ist eine moderne Interpretation eines Kelims“, sagt Hella Jongerius über ihre Inspiration. „Er bewahrt die hohe Qualität der traditionellen Fertigung, einschließlich erfrischender Details.“ Farbenfrohe Seidenfäden verleihen dem Teppich einen leichten und modernen Charakter.