Konzept

Ein Sessel, schon auf den ersten Blick ganz anders als andere. Stark und – trotz seines schlanken Gestells – stämmig steht er da. Sich oben kelchförmig öffnende Beine tragen die Sitzschale, die mit dem Gestell über vier gestanzte Öffnungen und sichtbare, ovale Holznägel als Designmerkmal verbunden wird. Die Sitzschale selbst in ihrer weichen, den Körper umschließenden Form lädt zum Platz nehmen förmlich ein. Und spätestens jetzt entdeckt man das Besondere. Anders ist auch die Haptik. Weich und warm fühlt sich die Oberfläche an, denn sie besteht durch und durch – ähnlich wie Filz – aus einem Polyesterfilz. Ein sehr sinnliches Material, dem schwarze und weiße Fasern optische Tiefe geben. Programm 3000 Njord – klare Stuhlarchitektur mit einer den Körper angenehm umbergenden Sitzschale. Dazu ein passender Tisch aus dem Programm 6100 san_siro. Materialien, die man gerne berührt – Buche natur und anschmiegsamer Polyesterfilz.