Eckdaten

Produkt:
BaKaRú
Familie:
BaKaRú
Hersteller:
Ingo Maurer
Designer:
Ingo Maurer
Architonic ID:
1067727
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
1986
Gruppen:
Wandleuchten-Allgemeinbeleuchtung
Wandleuchten-Lichtobjekte
Lichtsysteme-Seilsysteme
Lichtsys...-Stromschienensysteme Niedervolt

Produktfamilie

Konzept

BaKaRú ist ein Niedervolt-Lichtsystem und wird über einen Transformator betrieben, der 230/125 Volt auf 12 Volt reduziert. Der Transformator ist mit einer elektronischen Leistungsüberwachung Watch Tronic und einer Thermosicherung ausgestattet. Er ist bis max. 200 Watt belastbar. Materalien: Kunststoff, Metall, Keramik; Multi Mirror-Reflektoren mit Schutzglas 12 Volt, 20 bzw. 50 Watt, Sockel GX 5,3 (EU-/US-Standard). Lieferung mit hitzebeständigen naturfarbenen Blenden, Leuchtmitteln, Bohrschablone und Spannwerkzeug. BaKaRú lässt sich von Wand zu Wand spannen oder an die Decke montieren. Waagerechte, senkrechte oder auch diagonale Installation ist möglich.
BaKaRú ist erhältlich als Wand- oder Deckenset mit 1 Transformator, 3 Spezialseilen mit Zubehör, wahlweise 6 Stäben für Deckenmontage und wahlweise mit 5, 7 oder 10 Elementen. Die Lichtelemente lassen sich in jede Richtung drehen und auf den Seilen verschieben. Durch die isolierten Spannschlösser ist die Montage auch auf leitenden Materialien möglich. Die Spezialseile können in einer Länge von 6, 8 oder 10 Metern geliefert werden. Bei größeren Distanzen wird ein zweiter Transformator mit den erforderlichen Isoliereinheiten empfohlen. Maximale Belastbarkeit der Seile 350 Watt. Außerhalb der Sets gibt es schwarze, blaue oder silberne Blenden. Lichtsteuerung nur über Spezialdimmer für Trafobetrieb.