Eckdaten

Produkt:
Schwan™
Familie:
Schwan™
Hersteller:
Fritz Hansen
Designer:
Arne Jacobsen
Architonic ID:
1000095
Land:
Dänemark
Erscheinungsjahr:
1958
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel

Produktbeschreibung

Gesamthöhe: 77 cm / 85 cm
Sitzöhe: 40 cm / 48 cm
Breite: 74 cm
Teiefe: 68 cm

Konzept

Arne Jacobsen entwarf 1958 den Schwan™ genau wie das Ei™ für die Lobby- und Loungebereiche des Royal Hotels in Kopenhagen. Der Auftrag, das Hotelgebäude mit allen Einzelheiten und die Einrichtung des Gebäudes zu entwerfen, war Arne Jacobsens große Chance, seine Theorien von der Integration von Design und Architektur in die Praxis umzusetzen. 1958 war der Schwan eine technologische Neuerung: Keine geraden Linien – nur Kurven. Eine Kunststoffschale auf drehbarem Sternfuß aus Aluminium, gepolstert mit einer Schicht Kaltschaum und bezogen mit Stoff oder Leder. Diese beiden originalen Designersessel stammen aus Jacobsens eigener Garage in Klampenborg nördlich von Kopenhagen und werden seither von Fritz Hansen produziert. Der Schwan ist ideal für Lounge- und Wartebereiche wie auch für den Privatbereich. Bezogen mit verschiedenen Leder- und Stoffqualitäten lieferbar. Das Gestell ist stets ein Sternfuß aus satinpoliertem Aluminium.

Die Sitzschale ist aus Polyurethan mit Glasfaserverstärkung, mit Kaltschaum gepolstert und stoff- oder lederbezogen. Der Sitzträger besteht aus einer Spindel aus Automatenstahl Ø28 mm und einer 5 mm Montageplatte aus Stahl. Die Teile werden zusammengeschweißt und mit mattem Zink oberflächenbehandelt. Das Gestell besteht aus einem satinverchromten, drehbaren Säulenrohr von geschweißtem Stahl (Ø38 mm, Wandstärke 2 mm) und einem Sternfuß aus druckgegossenem Aluminium. Die Schwarzgrauen Fußstopfen sind aus gegossenem Polyamid.

Der Sessel ist mit Leder- oder Stoffbezug erhältlich.
Der Sessel ist mit Rückholmechanik erhältlich (Modell 3329).

Breite: 74 cm
Tiefe: 68 cm
Sitzhöhe: 38 cm
Gesamthöhe: 75 cm
Gesamtgewicht: 9,4 kg

Als Standard wird der Schwan mit den folgenden Kvadrat Bezugsstoffen bezog en: Hallingdal (70% reine Schurwolle und 30% Viskose), Tonus (90% reine Schurwolle und 10% Nylon), Bass (92% Kammgarnwolle und 8% Nylon) und Topas (100% reine Kammgarnwolle) sowie in Leder in den folgenden Farben: natur, dunkelnatur, rot, cognac, schwarzbraun, dunkelgrün, dunkelblau und schwarz.

Artikel zum Thema

„neue räume“ – der Design-Hotspot Zürich

Neue Räume

05.10.2015

Vom 18. bis 22. November 2015 ist es wieder soweit: Die internationale Interior-Design-Messe „neue räume“ öffnet ihre Tore in der Zürcher ABB Halle, um auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll zeitgenössische Entwürfe internationaler

Mehr

Produktreferenzen