Produktfamilie

Konzept

Bei der Gründung von Extremis vor zwanzig Jahren war die Öffentlichkeit noch in viel geringerem Umfang als heute mit dem Konzept des Raumes im Freien als vollwertigem Wohnraum vertraut. Extremis gehörte zu den Pionieren, die die Grenzen zwischen innen und außen verwischen wollten. Inzwischen suchten etliche andere Marken den Anschluss an den Trend des Gartens als einem komfortabel eingerichteten Zimmer im Freien. Leider machten sie dieses Versprechen mit ihren trendy Freiluftwohnzimmern nicht immer wahr. Derzeit erfüllt kein einziges Outdoor-Sofa auf dem Markt die hohen Qualitätsanforderungen von Extremis.

Die bestehenden, im Trend liegenden Outdoor-Lounge-Sitzbänke sind nicht ausreichend gegen das raue belgische Meeresklima beständig, um das ganze Jahr über draußen stehen zu können. Die Lösungsvorschläge zum Schutz vor Regen, Wind, Frost, intensivem Sonnenlicht, Staub und Schmutz sind bis auf Weiteres schwache Kompromisse. So sind die schützenden abnehmbaren Hüllen völlig unpraktisch und geradezu hässlich in einem schön angelegten Garten. Wer will schon für die kurzen Augenblicke kostbarer Sonne gleich Schutzhauben oder lose Kissen herumschleppen, die dann auch noch zusätzlichen Aufbewahrungsraum benötigen. Was haben Sie von wunderbar designten Sofas, wenn sie im Handumdrehen fürchterlich schmutzig aussehen und nach einem Regenguss noch tagelang zu nass sind, um sich auf sie zu setzen. Es gibt zwar schützende Beschichtungen, aber die sorgen dafür, dass sich der Bezug hart und unangenehm anfühlt.

Kurz und gut: Bei Extremis musste das alles viel besser werden! Wenn auch die echten Lösungen nicht gleich auf der Hand lagen. Der hohe Schwierigkeitsgrad ist übrigens der Grund, warum Extremis noch nie zuvor mit einem typischen Outdoor-Sofa auf den Markt kommen wollte. Aber das ändert sich jetzt! In Kortrijk stellt Extremis der Öffentlichkeit „Walrus“ vor. Es wurde nach dem beeindruckenden Säugetier benannt, das mit seinem dicken, glatten Pelz Wasser, Wind und Wetter trotzt. Das einzigartige an diesem brandneuen Entwurf ist die Art und Weise, wie zwei verschiedene Materialien kombiniert werden, um die scheinbar unvereinbaren Anforderungen „hoher Komfort“, „Ästhetik“ und „Wetterfestigkeit“ zu erfüllen.

Walrus hat eine glatte, abwaschbare Außenseite und eine weiche, taktil hochwertige Innenseite. Dank einem intelligenten Reißverschlusssystem können Sie die Walrus-Rückenkissen einfach öffnen, ohne dadurch mit losen Schutzhüllen hantieren zu müssen. Sobald die Innenseite freiliegt, erhalten Sie einen komfortablen Sitzplatz im Garten, der das ganze Jahr über schön trocken und im Winter sogar mollig warm ist. Das äußerst robuste Material der Außenseite nimmt kein Wasser und keinen Schmutz an. Die wasserdichten Reißverschlüsse und die eher korpulente Form sorgen für einen schnellen Wasserablauf. Die Pflege beschränkt sich auf ein Minimum. So bekommen Sie wieder ein Möbel mit der bekannten Haltbarkeit und Qualität von Extremis. Mit Walrus sparen Sie Aufbewahrungsraum im Haus und vor allem viel Zeit und Mühe. Ein echtes „Tool for togetherness“: Es macht das Zusammensein angenehm – das ganze Jahr über. Das ist wirklich innovativ.