Eckdaten

Produkt:
Logica Bancada
Familie:
Logica
Hersteller:
ENEA
Designer:
Josep Lluscà
Architonic ID:
1040867
Land:
Spanien
Gruppen:
Wartemöbel/Loungemöbel-Traversenbänke

Produktbeschreibung

Logica Bancada

Produktfamilie

Konzept

Ein Stuhl für die verschiedensten, vielfältigsten Anforderungen im öffentlichen, wie im privaten Bereich, z.B. Büros, Gastronomie, Auditorien, Schulwesen oder Wartezonen.
Die Sitzschale besteht aus lackiertem Buchensperrholz und wurde mit einer speziellen, rutschhemmenden Lackschicht versehen und ist in verschiedenen Beiztönen erhältlich. Für das Gestell wird verchromter oder lackierter Flachstahl verwendet, in allen Enea-Lackfarben.
Die Stühle können mit einem Reihenverbindungsbeschlag, der unter den Armlehnen befestigt wird, aneinandergekoppelt werden. Der Beschlag besitzt eine gewisse Flexibilität, so dass auch gebogene Aufstellungen möglich sind. Weiterhin ist eine Schreibplatte erhältlich, die leicht an jeder der beiden Stuhlseiten angebracht werden kann.
Auch bei gekoppelten Stühlen kann diese seitlich herabgeklappt werden. Stuhl und Armlehnstuhl sind stapelbar, auch wechselseitig und sogar mit Schreibplatte. Gummipuffer unter dem Sitz dienen als Stapelschutz. Für den Transport gibt es eine eigens konzipierte Stapelkarre mit einem Stützrad.