Eckdaten

Produkt:
DV803-Nobu 9
Familie:
DV803 - Nobu
Hersteller:
DVO
Designer:
Gianantonio Perin, Giorgio Topan
Architonic ID:
1189389
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2012
Gruppen:
Bürotische-Höhenverstellbare Tische
Bürotischsysteme-Tischsysteme
B...-Schreibtischsysteme höhenverstellbar
Bür...-Schreibtischsysteme für 4-er Teams

Produktfamilie

Konzept

Das Kennzeichen der neuen Kollektion NOBU ist vorwiegend die Metallstruktur der Schreibtische, die sich durch die ‘T’ förmige Beine charakterisiert. Diese sind mit teleskopischen Querbalken und eingebauter Kabelführung verbunden. Die Ästhetik und Funktionalität von Nobu sind aktuell und für jedes Büroambiente geeignet.

Elementen-Typen: Tische, Verlängerungstische, Work-bench Tische für Team Abreit und mehrere Arbeitsstationen, Tische mit geformter Arbeitsplatte oder mit „sliding-top“, Tische auf Rädern, Besprechungstische mit „T“ Fuß und teleskopischen Trägerbalken, Eck-Verbindungsplatten, Beistellmöbel, Schublanden-Elemente, Sichtblenden, Kabelführungen, Zubehöre für die verschiedenen Anpassungen.

Materialien: Melaminharzplatten, Blech, Stahlrohre, ABS-Nylon, Aluminium.

Produkt-Haupteigenschaften: Lagerbestand Optimierung, Funktionalität und ästhetische Aktualität des neuen Bench Fußes, in der end-, oder mittleren Position, einfache und praktische Montage, große Auswahl und Modulatitaet, Vielfalt von Zubehören und Oberflächen, Wahl zwischen Fixer-, oder Hohen- einstellbarer Höhe, und diese mit dem ‚Druck-Knopf‘ System, mit der Kurbel oder Elektrisch bedient. Tischplatten können fix, sliding oder zum Klappen durch Faltkippmechanismus sein.

Oberflächenauswahl: Metallstrukturen Aluminiumfarbig oder weiß lackiert mit Chrom Details, Arbeitsplatten in den im Katalog angegebenen Oberflächen.

Technische Besonderheiten: Die Bodenstütze des Tischbeins, mit seiner minimalen, quadratischen Form wird mit einer Gießform produziert, die ein besonders Studium benötigt hat, damit das Teil auch gut gelingt.
Ein spezifisches Federmechanismus, das mit einem Druckknopf bewegt wird, ermöglicht die Höheneinstellung der Tischplatte, mit 2 cm Abstand. Ein neues Scharnier, das dem Trägerbalken angetragen wird, erlaubt das Faltkippen der Tischplatte.

Das Angebot wird mit einem Bench-Fuss, mit fixer Höhe, oder mit einer dreistufigen, mit Kurbel höheneinstellbaren Variante ergänzt. Später wird noch die Elektrisch-bediente Variante dazu kommen.
Außerdem bieten wir auch bei diesem Modell die „sliding-Top“ Ausführung an, die einen einfachen Zugang zum Kabelkanal ermöglicht.
Neu: Tische mit „folding“ klappbaren Tischplatten.