Eckdaten

Produkt:
Achaia | 1290-I
Familie:
Achaia | 1290-I
Hersteller:
Draenert
Designer:
Birgit Hoffmann, Christoph Kahleyss, Peter Maly
Architonic ID:
1152861
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2011
Gruppen:
Tische-Esstische

Konzept

Achaia ist der Archetyp eines Holztisches. Das beeindruckendste Merkmal ist die Vergrößerungsmöglichkeit in die Tiefe. Der Tisch bietet Platz für 8 Personen. Im ausgezogenen Zustand können 10 Personen bequem daran tafeln.
Die klare Form und die ausgestellten Winkel der Tischkanten wiederholen sich in den Tischbeinen sowie in den dazu passenden Stühlen. Durch die fein geschliffene und geölte Oberfläche behält der Tisch seine natürliche Optik. Dieser Massivholztisch wird entlang seiner Längsachse synchron ausgezogen. Die im Tisch integrierten Faltplatten werden beim Aufklappen mechanisch nach oben gehoben. Der mittlere Teil der Faltplatte ist wahlweise aus Massivholz oder aus schwarz-grauer Keramik zum Abstellen heißer Töpfe etc.
Erstmals bietet Draenert einen Tisch in der Kombination mit einem dazu passenden Stuhl an. Achaia & Argos — eine Designhandschrift aus der Feder des Designbüros Maly Hoffmann Kahleyss.

Achaia ist in Amerikanischem Nussbaum oder Eiche erhältlich. Weitere Holzsorten auf Anfrage.
Der Auszugstisch mit Faltplatten bzw. der Auszugstisch mit integrierter Ablage hat eine Tischlänge von 240 cm.
Achaia ohne Technik als feste Variante gibt es in den Längen 200 bzw. 240 cm.

98 x 200 cm, ausgezogen 131 cm breit | Höhe 74 cm
98 x 240 cm, ausgezogen 131 cm breit | Höhe 74 cm
98 x 200 cm | Höhe 74 cm ohne Auszug
98 x 240 cm | Höhe 74 cm ohne Auszug