Eckdaten

Produkt:
Ambiance Tuning Technique
Familie:
Ambiance Tuning Technique
Hersteller:
Dornbracht >
Designer:
Sieger Design >
Architonic ID:
1139932
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2011
Herstellergruppen :
Duschen-Duscharmaturen >
Badarmaturen-Duscharmaturen >
Gruppen:
Duschen-Duscharmaturen >
Badarmaturen-Duscharmaturen >

Konzept

Reinigende Revolution: Mit Ambiance Tuning Technique präsentiert Armaturenhersteller Dornbracht eine einzigartige, technologische Innovation, die Wasser zum Quell des eigenen Well-Beings modelliert. Als Symbiose von Wassererlebnis, ästhetischer Architektur, minimalistischem Design, Bedienkomfort und innovativer Regelungstechnologie definiert Ambiance Tuning Technique das Duschen vollkommen neu.

Ambiance Tuning Technique setzt die Kraft des Wassers zum sensitiven Einwirken auf die Stimmung des Nutzers ein. Die Neubelebung des Nassbereichs wird hierbei durch eine neue und wegweisende Technologie ermöglicht. Eine modulare Systemarchitektur bestehend aus den Wasserauslassstellen JustRain, Watersheet und Waterbar und den Systemkomponenten eTool, eValve und eSwitch ermöglicht die Wiedergabe einzigartiger Wasserchoreografien. Durch die dezentrale Positionierung der innovativen Regeleinheit eValve direkt hinter den einzelnen Wasserauslassstellen, kann die Wassermenge und -temperatur erstmals individuell und zeitgleich pro Auslassstelle reguliert werden. Die Komponenten der Ambiance Tuning Technique übernehmen nun die Mengen- und Temperaturregulierung sowie die Abfolge der verschiedenen Wasserstrahlarten vollautomatisch. Einmaliges Drücken startet die ca. fünfminütigen vorprogrammierten Choreografien und ersetzt über 100 exakte und manuelle Einstellungen von Wassertemperatur- und -menge. So wird die volle Aufmerksamkeit auf das Wassererlebnis gerichtet und die Reinigung des Körpers entwickelt sich zum Ritual für Seele und Geist. Die speziell entwickelten Duschchoreografien Balancing, Energizing und De-Stressing sind darauf ausgelegt, auf die drei menschlichen Dimensionen Körper, Geist und Seele zu wirken.

Balancing – Wasser wird zur Quelle spiritueller Kraft
Die Choreografie Balancing schafft den Ausgleich, die Balance, und spendet Geborgenheit. Das wohlige An- und Abschwellen der Wasserstrahlen wirkt auf den Körper wie eine sanfte Umarmung, das Streicheln einer Hand. Körper und Geist sind im Einklang.

Energizing – Wasser als Energiespender
Energizing gibt neue Energie, lädt auf, spendet Kraft. Alle Sinne werden angeregt, stimuliert, der Organismus hoch gefahren. Ein steter Wechsel von wohlig warmem Regen und kalten Güssen aktiviert Kreislauf und dessen Mikrozirkulation.

De-Stressing – Wasser zur Reinigung des Geistes
Die Wasserfolge von De-Stressing entspannt, beruhigt, fährt den Organismus herunter, betätigt buchstäblich den persönlichen „Off-Schalter“. Eine langsame, gezielte Erwärmung des Wassers löst den Stress aus den Muskeln, macht sie wieder locker und leitet so auch das mentale Loslassen ein.

Die Komponenten im Überblick:

eTool: Durch sein minimalistisches Design gliedert sich eTool ideal in jede hochwertige Badarchitektur ein und bietet zugleich höchsten Bedienkomfort. Intuitiv lassen sich alle wesentlichen Funktionen durch einmaliges Drücken auf entsprechende Tasten oder über den Drehknopf aktivieren. Während der individuellen Steuerung werden die Auslassstellen mit der zugeordneten Taste angewählt. Die Temperatur- und Mengenregelung erfolgt bequem über den Drehknopf. Ohne Zeitverzögerung setzt Ambiance Tuning Technique Wunschtemperatur- und Wassermenge um. Eine Lichtaura um die Tasten und den Drehknopf gibt dem Nutzer Feedback zu seinen aktuellen Einstellungen.

eValve: Das elektronische Ventil eValve, das direkt hinter jeder Auslassstelle liegt, ermöglicht den Wechsel der Temperatur- und Mengeneinstellungen während der Choreografien.

eSwitch: eSwitch ist für Stromversorgung und Kommunikation zwischen eValve und dem Bedienpanel eTool zuständig. Der integrierte Serviceport im eSwitch ermöglicht die Konfiguration und Diagnose des Systems mittels Computer.

Auslassstellen: Die Auslassstellen der Ambiance Tuning Technique stammen aus dem Programm der Balance Modules (JustRain, WaterSheet und WaterBar), ergänzt um eine Schlauchbrausegarnitur. Sie lassen sich innerhalb der Systemarchitektur frei kombinieren und ermöglichen so die persönliche Planung und Konfiguration der Duschanwendung. Auch der modulare Aufbau des Systems (60 x 60-Raster, bekannt von Symetrics) unterstützt das hohe Maß an Individualität und garantiert gleichzeitig ein stimmiges Gesamtbild. Für eine einfache und exakte Installation sorgt der Einsatz der bewährten xGrid Montageschiene.