Eckdaten

Produkt:
DS 2450
Familie:
DS 2450
Hersteller:
de Sede >
Designer:
Birgit Hoffmann >, Peter Maly >
Architonic ID:
1098625
Land:
Schweiz
Erscheinungsjahr:
2009
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sitzbänke >
Sitzmöbel-Polsterbänke >
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartebänke >
Gastronomie-Restaurant-Banksysteme >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sitzbänke >
Sitzmöbel-Polsterbänke >
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartebänke >
Gastronomie-Restaurant-Banksysteme >

Produktbeschreibung

Sofa

Konzept

Viele moderne Klassiker sind aus dem Designstudio Maly hervorgegangen. Hier kommt ein neuer Entwurf, der aufgrund seiner klaren, geometrisch aufgebauten Sitzarchitektur beste Chancen besitzt, ein weiterer moderner Klassiker zu werden. Zusammen mit seiner Partnerin, Birgit Hoffmann, entwickelte Peter Maly ein Sitz-konzept von einmaliger Grosszügigkeit. Eine ganze Familie von Sitzmöbeln bietet die Möglichkeit, harmonische Ensembles im Raum zu bilden. So gehören zum Konzept von DS-2400 nicht nur Sofaelemente und Sessel in 2 verschiedenen Grössenordnungen, sondern auch Esstische, Sitzbänke und bequeme Esszimmer-Stühle, die als Freischwinger oder auch in einer Vierbein-Version erhältlich sind.

Die Details sind, wie sollte es bei de Sede anders sein, in feinster handwerklicher Qualität ausgeführt. Feine diagonale Nähte gliedern die grossformatigen Sitzflächen, wobei die Diagonale sich auch auf den ausladenden Sofalehnen wiederfindet – in Form von Gehrungsschlitzen und Gehrungsnähten. Die Sitzelemente, Sofas und Hocker ruhen auf weit zurückgesetzten Sockeln, die grossen Sessel sind drehbar.

Die Esszimmer-Stühle sind mit Metallgestellen konstruiert und im Komfort ganz auf langes Verweilen am Esstisch ausgelegt.
Die Tische – mit einer rechteckigen oder quadratischen Massivholzplatte – bestehen aus Nussbaumholz oder hellem Eichenholz, mit einem Edelstahl-Untergestell.