Eckdaten

Produkt:
HERE COMES THE SUN | HCS BL–COP Ø450
Familie:
HERE COMES THE SUN
Hersteller:
DCW éditions >
Designer:
Bertrand Balas >
Bestellnummer:
HCS BL–COP Ø450
Architonic ID:
1361968
Land:
Frankreich
Entwurfsjahr:
1970
Erscheinungsjahr:
2015
Herstellergruppen :
Innenleuchten-Pendelleuchten >
Gruppen:
Innenleuchten-Pendelleuchten >

Produktvarianten

Produktfamilie

Konzept

Bertrand Balas, 1935 in Toulouse geboren, liebt den Sonnenuntergang über der Garonne. Mit dem im Süden typischen, musikalischen Tonfall pflegt er zu sagen : « Das tut mir gut ».
Im August 1970 entwarf er die Lampe Here Comes the Sun.
Auf den ersten Blick ist dieser Entwurf ebenso wie alle anderen Lampen, die « original » genannt werden. Aber ein winziges Detail gibt der Hängeleuchte Here Comes the Sun eine poetische Note : die Nacht wird sanft.
In dieser Zeit, im Frühjahr 1969, waren die Beatles aus London nicht in Form. Die Spannung ist geladen und die Stimmung eisig. Diese Situation inspirierte George Harrison Here Comes the Sun zu schreiben. Nach einem kalten und eisigen Winter tut ein wärmender Lichtstrahl gut.
Das Lied erscheint 1970 nur wenige Tage vor Bertrand Balas‘ Lampe. Er entscheidet sich, die Lampe anders zu benennen, um eine Auseinandersetzung mit den Beatles zu vermeiden.
In der Tat: sie hätten die Bühne zusammen betreten sollen. Come together...