Eckdaten

Produkt:
Jalis
Familie:
Jalis
Hersteller:
COR
Designer:
Jehs + Laub
Architonic ID:
1165098
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2012
Gruppen:
Tische-Beistelltische
Wartemöbel/Loungemöbel-Beistelltische

Produktfamilie

Konzept

Kissen sind archetypische Sitzmöbel, besonders in den arabischen Ländern. Mit den Jalis Stühlen werden sie auf europäisches Sitzniveau gehoben und zum Stuhl verwandelt. Das sieht einfach aus, ist es aber nicht. Was aussieht wie ein Kissen mit Knick ist ein aufwändig gepolstertes, bequemes und stabil konstruiertes Sitzmöbel und ein Verwandter des gleichnamigen Sofas. Den Stuhl gibt es mit verschiedenen Gestellen, von Holz bis Metall. Dazu passen, durch korrespondierende Unterteile, die Esstische mit runder oder eckiger Platte. Die ist jeweils an den Kanten abgeflacht – so wirkt sie besonders fein, fast als würde sie schweben.

Für alle, die nicht genug von Jalis bekommen können, gibt es nun den Barhocker. Mit verchromtem Drahtgestell oder mit einem Holzgestell in Eiche, Nussbaum oder lackiert. Der Idee der locker aufgelegten Kissen bleibt Jalis treu, ob mit Rückenlehne oder ohne. Sie wirken besonders spannend, wenn Sie die Steppnähte dazu in Kontrastfarben wählen. Zu Hause oder im öffentlichen Raum, Jalis steht bereit für viele Stunden in bester Gesellschaft.