Eckdaten

Produkt:
Cordia Lounge
Familie:
Cordia
Hersteller:
COR >
Designer:
jehs+laub >
Architonic ID:
1165093
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2012
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sessel >
Relaxmöbel-Loungesessel mit Fusshocker >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel >
Relaxmöbel-Loungesessel mit Fusshocker >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel >

Produktfamilie

Konzept

Cordia
Ein bisschen ist es, als sei Cordia immer schon da gewesen, so selbstverständlich wirkt der drehbare Sessel – und das in fast jedem Ambiente. Seine Armlehnen laden ein, sich zu setzen, und wer das getan hat, bleibt gern und lange. Im Cordia Sessel sitzt man bequem und aufrecht, so dass er nicht nur für Mußestunden taugt, sondern auch für Gespräche, bei denen man sich seinem Gegenüber zuwenden will. Für noch mehr Komfort gibt es ihn auch mit hohem Rücken und optional mit einem Kippmechanismus.

Cordia Lounge
Es ist eher selten, dass große Brüder nach den kleinen kommen. Doch im Fall von Cordia Lounge ist genau das passiert. Die Cordia Familie hat einen Loungesessel dazubekommen, und zwar einen ungewöhnlich kuscheligen. In einer glatten, dünnen Schale liegt ein fülliges Daunenkissen.
Besonderes Merkmal: der eingeschlagene Stoff an den Armlehnen. Auf einem drehbaren Aluminiumfuß, poliert oder lackiert, steht Cordia Lounge mit vier Beinen fest am Boden. Kissen und Schale können mit Stoff oder Leder bezogen werden, oder man kombiniert einfach beides. Das Loungige am neuen Familienmitglied kommt nicht zuletzt von der eingebauten Kippmechanik. Bleibt nur noch eines: Zurücklehnen, bitte!