Eckdaten

Produkt:
Octa
Familie:
Octa
Hersteller:
Bonaldo
Designer:
Bartoli Design
Architonic ID:
1209448
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2013
Gruppen:
Tische-Esstische

Produktfamilie

Konzept

Ausziehbarer Tisch Octa
Octa kommt vom griechischen Wort okta, das acht bedeutet. Das ist Anzahl der Beine des Tisches, der von Bartoli Design für Bonaldo entworfen wurde. Die Beine sind der wahre Hauptdarsteller des Tisches Octa: Sie wurden aus gebogenen und geschweißten Metallrohren gefertigt, bilden eine optisch leichte Basis und vermitteln dennoch ein Gefühl von großer Festigkeit und Stabilität. Die Idee für einen Tisch mit Metallrohrbeinen entstand beim Spiel mit Mikado-Stäbchen. Geordnete Unordnung, Leichtigkeit und Filigranarbeit sind einige der Merkmale, die in den Sinn kommen können, wenn man an dieses Produkt denkt, das den Anspruch erhebt, ungewöhnlich und elegant zu sein.
Octa ist mit einer festen rechteckigen Tischplatte (in den Ausführungen mit matt weiß oder anthrazitgrau lackiertem Holz, aus massivem amerikanischem Nussbaumholz oder anthrazitgrau gebürsteter Eiche, aus naturfarbenem Canaletto -Nussbaumholz, mit extrahellem weiß oder schwarz geätztem Glas) verfügbar und, ab 2014, auch in ausziehbarer Ausführung (mit weiß oder anthrazitgrau lackiertem Holz, naturfarbenem Canaletto- Nussbaumholz und mit weiß oder schwarz geätztem Glas) erhältlich. Das Gestell besteht aus weiß oder matt anthrazitgrau lackiertem, verchromtem oder schwarz vernickeltem Metall.

Maße der Tischfläche:
fest: 200 cm x 100 cm - 250 cm x 100 cm - 300 cm x 108 cm
ausziehbar: 165/265 cm x 100 cm - 200/300 cm x 100 cm