Eckdaten

Produkt:
Bono | Bono Xtra
Familie:
Bono | Bono Xtra
Hersteller:
Austroflamm >
Architonic ID:
1156391
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2011
Herstellergruppen :
Kaminöfen/Feuerstellen-Kaminöfen >
Kaminöfen-Specksteinkaminöfen >
Kaminöfen-Speicherkaminöfen >
Kaminöfen-Holzkaminöfen >
Gruppen:
Kaminöfen/Feuerstellen-Kaminöfen >
Kaminöfen-Specksteinkaminöfen >
Kaminöfen-Speicherkaminöfen >
Kaminöfen-Holzkaminöfen >

Konzept

Eigentlich müsste der Bono ja „Buono“ (ital. = gut) heißen. Wenngleich „gut“ eine leichte Untertreibung wäre. „Perfekt“ ist für den Alleskönner sicher die treffendste Beschreibung: Ideale Heizleistung für kleine Räume oder auch Niedrigenergiehäuser, Panoramablick auf das Flammenspiel sowie ein schlichtes, zeitloses Design ohne modischen Schnick-Schnack machen den Bono zu einem perfekten Wärmespeicher für jeden Raum und für viele Jahre.

Als letztes i-Tüpfelchen gibt es den Bono auch als Xtra-Modell, das mehr als 12 Stunden Speicherwärme garantiert, ohne ständig nachlegen zu müssen.

1. Vollausstattung: Der Bono Xtra mit Specksteinseitenver-kleidung (60 mm stark), Specksteindeckel und jeder Menge Wärmespeicherung.
2. Ein Kaminofen zum Feiern: Der Bono mit Stahlmantel und Gussdeckel.
3. Eindrucksvolle Stärke: Der Bono Xtra in der Seitenansicht.
4. Der Specksteindeckel (Anschluss hinten) des Bono Xtra mit absperrbaren Konvektionsluftöffnungen.
5. Sauber versteckt: hinter eine Blende befinden sich die Aschelade, der Rüttelrostbetätiger und der Regler für Primär- und Sekundärluft.
6. Clever und komfortabel: die Tür ist nicht nur selbstschließend, sondern auch selbstverriegelnd.
7. Detailansicht des Bono mit Gussdeckel und Rauchrohranschluss oben.