Eckdaten

Produkt:
Catifa 46 | 0458
Familie:
Catifa 46
Hersteller:
Arper
Designer:
Alberto Lievore, Jeannette Altherr, Lievore Altherr Molina, Manel Molina
Architonic ID:
1105356
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2004
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle
Bürostühle-Besucherstühle
Konferenz-/Besprechu...-Besprechungsstühle
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartestühle
Sitzmöbel/Sitzsysteme-Restaurantstühle
Sitzmöbel/Sitzsysteme-Kantinenstühle
Gastronomie-Restaurantstühle
Gastronomie-Kantinenstühle

Produktfamilie

Konzept

Catifa 46 ist die kleine Schwester des Catifa 53 und besitzt das gleiche geschmeidige Profil in Kombination mit einer frischen, zwanglosen Effizienz. Entworfen für den Konferenzbereich und kleinere Räume, weist Catifa 46 eine vielfältige Palette von Ausführungen, Gestellen und Zubehör auf, dank derer der Stuhl sich für fast alle Zwecke eignet, ohne seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren.

Catifa 46 passt gleichermaßen in den Wohn- wie in den Konferenzbereich, in den Innen- wie in den Außenraum. Schale und Gestell sind in einer Vielzahl von Materialien, Farben und Ausführungen erhältlich. Die Sitzschale gibt es aus doppelt gebogenem Mehrschichtholz sowie in ein- oder zweifarbigem Polypropylen, sowie mit Bezug aus Leder oder Stoff und mit Polsterkissen. Das Gestell ist als Kufengestell, Spinnenfuß drehbar und fünfstrahlig in den Varianten Stahl verchromt oder Edelstahl satiniert, Aluminium oder pulverlackiertes Aluminum lieferbar. Kufen- und Vierfußgestell sind stapelbar und erlauben Einsatz und Lagerung in großem Maßstab. Für Seminarräume oder Hörsäle ist auch eine Version mit Schreibbrett erhältlich. Catifa 46 gibt es zudem auch als Barhocker.