Eckdaten

Produkt:
Aava
Familie:
Aava
Hersteller:
Arper
Designer:
Antti Kotilainen
Architonic ID:
1200721
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2013
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartestühle
Gastronomie-Restaurantstühle

Produktfamilie

Konzept

Die Maserung und Wärme vom Holz verleihen der elementaren, funktionalen Form von Aava Charakter. Sanfte Rundungen ergeben eine zeitgenössische Silhouette, die auffällig und elegant zugleich ist, eine anpassungsfähige Form, die in jeder Umgebung anspricht und sich einfügt.

Entwickelt für die Verwendung im Wohn - wie im Objektbereich, ist Aava in einer breit gefächerten Palette von Materialien, Farben und Ausführungen erhältlich. Die Schale, kunstvoll in unterschiedlicher Dicke ausgefräst, um die geschwungene Silhouette zu betonen, besteht aus Mehrschichtholz mit Furnierholz Birke-Effekt und ist in verschiedenen Farben erhältlich: natur, schwarz, weiß, eichen-, wallnuss- und buchenfarben. Gestelle gibt es mit Kufen oder als Vierfußgestelle aus Holz oder verchromt, mit oder ohne Armlehnen. Alle Stahlgestelle sind stapelbar und damit geeignet für Nutzung im Großmaßstab und zur Lagerung.

Aava ist auch als Hockerversion in zwei Höhen (65 und 75 cm) erhältlich.

Zu den Neuheiten 2014 zählt die noch größere Auswahl an kundenspezifischen Ausführungen für den privaten Gebrauch und den Contract, die den Stuhl Aava mit seiner eindrucksvollen Silhouette jetzt vervollständigt. Zusätzlich zur Auswahl an Materialien, Oberflächen und Farben für die gefräste Sitzschale aus Holz und zu den verschiedenen Gestellen bietet Arper jetzt für Aava auch ein neues Sitzpolster sowohl für die Version als Stuhl als auch als Hocker, die sich so harmonisch in jedes Designprojekt einfügen lassen. Ein neu entwickelter Stapelschutz und das Reihenverbindungssystem machen Aava zur idealen Wahl sowohl für große dynamische gewerbliche Räume als auch für kleinere spontane Versammlungen. Unterstrichen wird die Funktionalität von Aava noch zusätzlich durch das Schreibbrett.

Essentiell, effizient, elegant – das ist Aava. Schlank Konturen und ein Formgestus, der selbstbewusst modern und dabei leicht und unaufdringlich ist, und deshalb in vielfältige Stilumgebungen passt.

Ursprünglich in Holz konzipiert, ist Aava jetzt auch mit Sitzschalen aus Kunststoff in ausgesuchten Farben, die seiner fließenden Kontur eine besondere Note verleihen, lieferbar. Dazu mit Holz- oder Metallgestell, letzteres auch in Schlittenform, jeweils nach Wahl mit oder ohne Armlehnen. Die Metallgestellversion von Aava ist stapelbar und damit auch zur Bestuhlung größerer Räume geeignet.

Die Aava-Familie bekommt 2016 Zuwachs in Form eines neuen Barhockers in zwei Höhenvarianten. Aavas zeitgenössisch schlanke Form lässt sich nun auch mit einem Gestell in ansprechender Holzoptik verbinden, das sowohl mit der Sitzschale aus Kunststoff wie aus Naturholz kombiniert werden kann (lieferbar in Birkenfurnieroptik, eichen- oder nussbaumfarben sowie in Buche, passend zur jeweiligen Holzsitzschale). Zusätzlich kann Aava mit Armlehnen aus Kunststoff, Sitzkissen, einer Innenpolsterung für die Kunststoffsitzschale und Stapelpolstern an der Sitzunterseite ausgestattet werden. Überzeugend in der Form, findet Aava mit neuem Gestelldesign und neuer Materialität in jedem Umfeld spielend seinen Platz.