Eckdaten

Produkt:
kobi chair pad small 041|042
Familie:
kobi
Hersteller:
Alias >
Designer:
Patrick Norguet >
Architonic ID:
1170077
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2012
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Stühle >
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartestühle >
Sitzmöbel/Sitzsysteme-Restaurantstühle >
Gastronomie-Restaurantstühle >
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle >
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartestühle >
Sitzmöbel/Sitzsysteme-Restaurantstühle >
Gastronomie-Restaurantstühle >

Produktbeschreibung

Stuhl mit Sitzschale aus lackiertem oder verchromten Stahl; Sitzhalterung aus lackiertem Aluminium und Beine aus Aluminium mit Eichenfurnier.

Kissen aus geschäumten Poliurethan bezogen mit Stoff

Produktfamilie

Konzept

Leidenschaft für Technologie, Zweckmäßigkeit und Leichtigkeit. Dies sind die Werte, die den Stil des Designers Patrick Norguet und Alias vereinen. Aus dieser Gemeinsamkeit entspringt der Stuhl kobi. Norguet entwickelt einen neuen Stuhltyp. Er inspiriert sich an der Tradition der Drahtgeflechte und entwirft eine elegante, leichte Struktur: eine Architektur von höchster Aktualität, die frei im Raum zu schweben scheint. Das Gestell ähnelt einem Korb, es wirkt schlicht und doch einladend, modelliert aus verschweißtem Stahldrahtgeflecht. Die Sitzhalterung aus Aluminiumguss scheint den Sitz zu umarmen und umschließt dessen Form vollständig.
Die Polsterungen aus Leder oder Stoff sind als einzelne Sitzkissen, Sitz- und Rückenkissen sowie als Vollbezüge erhältlich. Sie passen sich dem Gestell perfekt an und werden optisch in die Struktur integriert. Verfügbar in zwei Ausführungen: mit Untergestell und Beinen aus lackiertem Aluminium und farbiger oder verchromter Sitzstruktur oder mit Beinen aus Aluminium mit Eichenfurnier und lackierter Sitzstruktur in verschiedenen Farben.

Eine Erweiterung der Kollektion kobi von Patrick Norguet ist die neue Schwing-Basis. Kobi rocking ist ideal zum Entspannen und zeichnet sich, wie die gesamte Kollektion, durch ein schönes, strenges Gehäuse aus. Dieses entsteht durch ein Geflecht aus geschweißten Rundstahlrohren und einer Halterung aus Aluminiumguss, die die Sitzfläche elegant umfasst und die Form einhüllt. Die Beine aus lackiertem Aluminium in der Farbe des Gehäuses sind an Rutschen befestigt. Diese präsentieren sich als zwei gebogene Elemente aus Eiche massiv mit Naturlackierung und garantieren das Schwingen der Sitzfläche. Die Polster aus Leder oder Stoff sind nur als Sitzkissen, als Sitzkissen und Rückenlehne und als durchgehendes Polster erhältlich. Sie passen sich dem Gehäuse perfekt an und integrieren sich visuell in die Struktur.