Über Capo d'Opera

In den mittelalterlichen Ladenwerkstätten musste ein Lehrling, der als Geselle in eine der Kunst- und Handwerkszünfte eintreten wollte, das so genannte “CAPO D’OPERA” präsentieren.

Mit anderen Worten musste er durch eine besonders sorgfältige und präzise Arbeit beweisen, dass er ein erhebliches Maß an Fähigkeiten, Kenntnissen und Glaubwürdigkeit erworben hatte.

In genau diesem Sinne stellt sich Capo

Kollektionen von Capo d'Opera

Capo d'Opera Produkte

Capo d'Opera Messen