Steg by Atelier Pfister

Steg

Manufacturer

Designer StauffacherBenz
Launched in 2010
ID 28675
Architonic id 1147451

Request catalogue
PDF catalogues
Offer
Price request
Contact
Website
CAD Request
Send page
Print page
Save page
QR-Code
Man hat nie genug Stühle. Vor allem um Gäste am Tisch zu empfangen. In dieser Situation ist der Hocker Steg der geeignetste. Als Hocker allein ist er in der Regel nicht ausreichend, man sollte mehrere besitzen. Allerdings werden die Stühle in der Regel wenig genutzt. Sie sollen nicht viel Platz einnehmen und sich dem Wohnumfeld anpassen. Ausserdem ist der Hocker Steg auch als Couchtisch verwendbar.

Deshalb haben wir ins unserem Projekt folgende Voraussetzungen definiert:

- leichtes und elegantes Aussehen
- ausreichender Sitzcomfort (gepolstert)
- soll auch als Beistelltisch genutzt werden können
- Wenn die Hocker nicht gebraucht werden, sollen sie zu einem Stapel aufgetürmt werden können.
- nicht zu teuer, damit der Kunde mehrere Stühle kauft

Während der Projektphase haben wir viel Zeit in die Forschung investiert. Bis wir Kopfschmerzen hatten und uns im Zustand waren ein einheitliches Ganzes in einem Raum zu bilden. Die Inspiration fanden wir schliesslich in der Kunst "The Endless Column" von Constantin Brancusi. Wir setzten unsere Ideen um und verbesserten den Sitzkomfort durch ein dünnes Polster. Darüber hinaus ist die faszinierenden Rhythmus breit schmal bis Brancusi, unsere Stühle bieten auch eine gewisse Transparenz, dass das Kabinett eine Perspektive, Licht und es macht mehr Spass.

Abmessungen:
37.7 / 37.7 / 44.7 cm


Product group: Seating Stools divan base with seat unpadded with seat in engineered wood with base in engineered wood
Designer: StauffacherBenz

More More
Atelier Pfister | The latest products