Quarz-Porphyr by Metten

Quarz-Porphyr

Manufacturer

Architonic id 1207708

Request catalogue
PDF catalogues
Offer
Price request
Contact
Distribution partners
Website
Send page
Print page
Save page
QR-Code
Für den bleibenden Eindruck.

Im Porphyr vereint sich Natur und Kultur pur. Aufgrund seiner purpurnen Farbe war der Vulkanit zur römischen Kaiserzeit nur gekrönten Häuptern vorbehalten: Die Porphyr-Kreise in den Fußböden der Empfangshallen Kaiser Konstantins galten als „der rote Teppich" seiner Zeit - nur er durfte sie betreten. Die größte Porphyr-Schale stammt aus Neros goldenem Haus und steht heute in der Sala Rotunda im Vatikan.
Ob Porphyr nun quarzarm oder quarzreich ist, war für Metten nie eine Frage. Von Anfang an haben wir uns für beste Qualität des beliebten Ergussgesteins entschieden: Den METTEN-Quarz-Porphyr.

Eigenschaften
Einzigartiges, sehr harmonisches Farbspiel aus warmen, erdverbundenen Braun- und Rottönen.
Herkunft aus ausgesuchten Steinbrüchen in Italien.
Besonders hohe Hartsteinqualität: Quarzgebundener Porphyr.
Platten wahlweise mit eleganter, geflammter Oberfläche oder natürlicher, spaltrauer Oberfläche. Gute Begehbarkeit durch die ebenen, naturgegebenen Lagerflächen. Geringer Fugenanteil durch gesägte Kanten oder rustikaleres Erscheinungsbild durch handbekantete Steinkanten.
Polygonalplatten für eine unregelmäßige, natürliche Verlegung mit spaltrauer Oberfläche.
Pflaster mit ebener naturgegebener Lagerfläche und gespaltenen Kanten.
Große Kombinationsmöglichkeiten mit Stufen, Einfassungen und Palisaden.
Frost- und Tausalzbeständig.
Trittsicher.



More More
Metten | The latest products