Dreidimensionales Bewegungssitzen: 'ON', der neue Bürostuhl von Wilkhahn


 

ON Experience:
Eine Weltneuheit. Ein Produkt, das erst in der Bewegung seine besonderen Qualitäten offenbart. Konzipiert von einem Unternehmen, das von Sydney bis New York, von Kopenhagen bis Dubai, von Madrid bis Berlin in den Metropolen der Welt zu Hause ist. Wie kann man das transportieren? Die Idee war eigentlich ganz einfach: Eine Woche vor der internationalen Markteinführung des neuen Bürostuhls ON für dreidimensionales Bewegungssitzen wurden den internationalen Vertriebsgesellschaften erste Serienmodelle in der knallgrünen Farbe des Leitmotivs der Firma Wilkhahn aus der Dachkampagne geschickt. Der simple Auftrag: Mit dem Stuhl innerhalb von drei Tagen an belebten, wiedererkennbaren Plätzen der jeweiligen Metropole Passanten zum Probesitzen zu animieren, ihr Einverständnis für eine Internetveröffentlichung einzuholen und das ganze selbst zu filmen. Insgesamt zwölf Stunden Filmmaterial kamen so zusammen, aus denen der Filmmagier Kantemir in Berlin den Clip schneiderte und vertonte. Der „Running Gag“ im Sound: "That´s exactly I need - how much?" - Original-Zitat eines Brokers in der Wallstreet ... So ein Drehbuch kann niemandem einfallen. Und für dieses Budget gibt es normalerweise nicht einmal eine ausgearbeitete Konzeptidee. ON bewegt die Welt - in vielerlei Hinsicht.

Rock ON Roll:
Fast 30.000 Klicks auf den „ON Experience Film“ bei YouTube hatten uns ermutigt. Und die zahllosen „Bauchtänze" diverser ON-Präsentatoren hatten uns inspiriert: Auf dem ON kann man die Hüften kreisen lassen wie dazumal Elvis Presley. Also riefen wir neun Monate nach der Markteinführung zum großen „Rock ON Roll – Contest“ auf. Mitmachen sollten Partner, Freunde des Hauses und natürlich die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Perücke und eine aufblasbare "Luftgitarre" wurden gestellt, maximal zwei Minuten standen zur Verfügung- ansonsten waren der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Diesmal konnten die Teilnehmer ihre Beiträge direkt auf die Website hochladen. Nach dem Einsendeschluss wurde per Newsletter dazu aufgerufen, im Internet abzustimmen. Die Beiträge waren hoch kreativ und teilweise sogar sensationell. Das Siegervideo zeigte den jüngsten Teilnehmer. Anlass für uns, auch hier ein "Best of" schneiden zu lassen und auf YouTube einzustellen ... Wir sind gespannt, zu welchen Ideen uns ON in der Zukunft inspirieren wird – ON wurde übrigens mit dem Designpreis Deutschland 2011 ausgezeichnet, der am 11. Februar 2011, an der Eröffnungsveranstaltung der "Ambiente 2011" verliehen wird.