blauraum architekten BDA

Hamburg | Da 2002

blauraum architekten BDA
Paul-Nevermann-Platz 5, 22765 Hamburg, Germania
Telefono +49 40 419166910
Fax +49 40 41916699

Categoria:

ArchitettiIngegnieri
blauraum architekten BDA
Rüdiger Ebel, Dipl. Architekt

Rüdiger Ebel (Jahrgang 1970) wurde in Düsseldorf geboren.
Im Jahr 1999 erhielt er sein Diplom an der BUGH Wuppertal.
Von 1999 bis 2002 war er Mitarbeiter des Büros Bothe Richter Teherani Architekten in Hamburg.

2003 - Hamburgische Architektenkammer

Volker Halbach, Dipl. Architekt

Volker Halbach (Jahrgang 1969) wurde in Gronau geboren.
Er studierte Architektur an der Fachhochschule Bielefeld und der Technischen Universität Delft.
1996 wurde er zum Fulbright Stipendiaten ausgewählt und absolvierte seinen Master of Architecture an der University of Miami.
Von 1997 bis 1998 arbeitete Volker Halbach als Projektarchitekt bei Eisenman Architects.
Bei Bothe Richter Teherani Architekten war er von 1998 bis 2002 beschäftigt.

2008 - Bund Deutscher Architekten, Hamburg
2007 - Bundesstiftung Baukultur, Potsdam
2001 - German Fulbright Alumni Association, Frankfurt
2000 - Hamburgische Architektenkammer

Carsten Venus, Dipl. Architekt

Carsten Venus (Jahrgang 1967) wurde in Stuttgart geboren.
Im Jahr 1997 absolvierte er sein Diplom an der RWTH Aachen.
Von 1997 bis 1998 arbeitete er bei bilder.blau_Architektur+Neue Medien, Aachen.
Von 1998 bis 2002 war Carsten Venus bei Bothe Richter Teherani Architekten beschäftigt.

2012 - Vorstand Hamburgische Architektenkammer
2000 - Hamburgische Architektenkammer

Profilo

Lo studio di architettura Blauraum è stato fondato ad Amburgo nel 2002. Gli amministratori delegati sono Volker Halbach, Rüdiger Ebel e Carsten Venus. I loro progetti sono caratterizzati da un orientamento verso la sperimentazione, il design interdisciplinare, il linguaggio d’avanguardia. È un concetto di architettura che parte da un progetto edilizio inserito all’interno di un piano urbanistico, con particolare attenzione verso i fattori energetici ed economici, capace di emozionare e trasmettere un’idea di identità. Lo studio Blauraum è inoltre particolarmente impegnato nel tema del “rinnovo”: una particolare attenzione è rivolta alla riqualificazione di strutture ed edifici già esistenti, nonché al loro sviluppo sostenibile e orientato a un utilizzo flessibile.