GNÄDINGER ARCHITEKTEN

Berlin-Wannsee | Desde 1999 | Empleados 6

Otto Bock Science Center medical technology

Berlin | Alemania

GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
Das Science Center Medizintechnik der Otto Bock Healthcare GmbH liegt im Zentrum Berlins zwischen Potsdamer Platz und Brandenburger Tor. Es handelt sich um die neue Hauptstadtrepräsentanz des Duderstädter Medizintechnikunternehmens, Weltmarktführer in den Bereichen Prothetik und Orthetik..

Bei der architektonischen Gestaltung sollten im Sinne der Produkte von Otto Bock, High Tech und Natur in harmonischer Weise zusammenfließen. Der abgerundete Baukörper wird von organisch geformten Fassadenbändern, in Anlehnung an menschliche Muskelfasern, umspannt, eine Metapher für die Nachbildung komplexer biologischer Prozesse und Strukturen mit digitalen Herstellungstechniken.

Die weiß beschichtete, hochglänzende Aluminiumfassade wurde komplett als vorgehängte Alu-Glas-Konstruktion ausgeführt. Die geschnittenen Aluminiumbleche und die bündig verklebten, schwarz emaillierten Stufenfalzverglasungen erinnern an modernstes Automobildesign.

Im Inneren des Gebäudes erstreckt sich über drei Etagen auf über 450 Quadratmetern eine medial inszenierte Ausstellung zu den Themen Bewegung und Mobilität. Mit Hilfe zahlreicher interaktiver Ausstellungsmodule und Displayinstallationen wird dem Besucher auf ästhetisch, anschauliche und erlebnisreich Art und Weise ein neues Bild vom Menschen vermittelt.

In den weiteren Obergeschossen sind Büro´s, vermietbare Seminar- und Konferenzräume sowie eine orthopädische Praxis angesiedelt.

Der Innenausbau wurde im Sinne des Auftraggebers konsequent minimalistisch gestaltet: Alle Oberflächen sind weiß sowie überwiegend auch die Möbel und Ausstellungsobjekte, der Boden ist mit silbergrauem Naturstein-, bzw. Teppichbelägen ausgelegt. Die Tragstruktur bildet ein sechsgeschossiger Stahlbetonskelettbau. Die Funktionsflächen legen sich um einen zentralen Erschließungs- und Technikkern. An diesem Kern kontrastieren zu dem ansonsten überwiegenden Weiß farbig bedruckte Glaspaneele, mit Texten und integrierten TV-Monitoren. Im Aufzug und an einigen ausgewählten Stellen setzen dunkle Edelholzpanele atmosphärisch warme Akzente.

Die kompakte Form des Hauses mit ihren geringen Raumtiefen garantiert für alle Arbeits- und Aufenthaltsbereiche eine energetisch optimale Tageslichtversorgung.
Die Beleuchtung übernehmen sogenannte „light – cells“, frei verteilte runde Lichtfelder in verschiedenen Größen und Höhen.
Die zentrale, dreigeschossige Stahltreppe im Ausstellungsbereich wurde als riesiges skulpturales Lichtobjekt gestaltet. Ihre Unterseite ist komplett mit transluzenter Folie bespannt und hinterleuchtet.

Besonderen Wert wurde an diesem Standort auf ein Lighting Design mit starker Außenwirkung gelegt. Die dynamische Architektursprache in Verbindung mit in die Fassade integrierten, computergesteuerten LED-Lichtpunkten setzen das Gebäude förmlich in Bewegung. Unter dem Eingangsvordach dient ein geschwungenes LED Band als Informationsmedium für die Passanten.

Alle Fotos von:
die photodesigner
Brückenstr.1
10179 Berlin
contact@diephotodesigner.de

GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner
GNÄDINGER ARCHITEKTEN-Otto Bock Science Center medical technology
Fotógrafo: die photodesigner