Woodstocker von Harrie Leenders

Woodstocker

Hersteller

Designer Erik Bendien
Architonic ID 1072183

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Der WoodStocker von Harrie Leenders ist ein nützlicher, sehr funktioneller und gleichzeitig dekorativer Helfer zur Lagerung und Trocknung von Brennholz. Denn nur Holz, das je nach Sorte mindestens ein oder zwei Jahre getrocknet ist, eignet sich für einen Ofen. Der Industriedesigner Erik Bendien hat für Harrie Leenders das modulare Holzlager WoodStocker entworfen, das stilistisch bestens zu den Öfen des niederländischen Unternehmens passt. WoodStocker ist ein Holzlager mit feuchtigkeitsdichtem Grundrost und perforierten Seitenplatten, die winddurchlässig sind, sodass das gelagerte Holz natürlich trocknen kann. Die Ständer und der Rost von WoodStocker bestehen aus rostbeständigem verzinktem Stahl, die Seitenplatten hingegen aus Corten-Stahl, der nach einiger Zeit oxidiert. Diese dünne Rostschicht ist nicht nur besonders dekorativ, sondern schützt die Platten darüber hinaus gegen weitere Korrosion. Ein Grundmodul von WoodStocker verfügt über eine Lagerkapazität für 1,3 m³ Holz und lässt sich beliebig um jeweils denselben Raum erweitern. WoodStocker ist nicht nur superfunktionell, das Holzlager kann ebenso als schöne Trennwand für Garten oder die Auffahrt zur Garage dienen. Und nicht zuletzt lässt sich WoodStocker leicht montieren, demonierten und umstellen, aber dennoch ist das Holzlager äußerst stabil.

Abmessungen des Grundmoduls: 200 cm hoch, 125 cm breit, 90 cm tief (unten) und 150 cm tief (oben)

Erweiterungen:
dieselben Abmessungen

Material:
Corten-Stahl und galvanisierter Stahl

Inhalt:
1.3 m3 gestapeltes Holz pro Element

Gewicht:
ca. 80 kg

Kennzeichnen:
- Einfach erweiterungsfähig
- Umzugsfähig
- Holz trocknet schnell
- Natürliche Rostbildung schützt den Corten-Stahl



Mehr Mehr
Harrie Leenders | Die neuesten Produkte