Varion von Christine Kröncke

Varion

Hersteller

Designer Lino Amati
Einführungsjahr 2005
Architonic ID 1086807

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Das Trigonom-System löst das Problem des natürlichen Arbeitens des Holzes auf eine elegante Art und Weise. Es beraubt das Holz nicht seiner natürlichen Eigenschaften, sondern erlaubt ein Dehnen und Zusammenziehen des Materials. Gleichzeitig setzt es den Bewegungen aber klare Grenzen und verhindert damit ein unschönes Verziehen des Holzes.

Die Querstabilisierung mit Dilatation verleiht dem Tisch Standfestigkeit. Eine vollkommene Längsstabilität wird durch den Zug des Spannseils erzeugt. Dadurch erhält das Tischblatt die notwendige Vorspannung und es kann ein Optimum an Eigenstabilität geschaffen werden. Spezialmaße, die über die Standardgrößen von 250 cm in der Länge oder 97 cm in der Breite gehen, sind gegen Aufpreis erhältlich.

Ausführungen Tischblatt:
Buche, Kirschbaum, Kernesche, Amerik. Nussbaum, Eiche

System:
System Trigonom© TSV
(Querstabilisierung, Seilspannsystem, Fussbefestigung)

Fuß:
Glanzchrom, Mattchrom, Buche, Kernesche, Eiche, Kirschbaum, Am. Nussbaum

Ansteckplatte:
Die Ansteckplatte wird auf 2 Stabilisierungselemente gelegt. Diese werden durch eine Drehbewegung unter dem Tisch fixiert. Ein zusätzliches Führungselement aus Metall, welches in eine spezielle Fräsung montiert wird.

Tischbreite:
90 cm
Gesamthöhe: 74 cm, lichtmaß bis uK/Aluprofil
Längsstabilisierung: 71,9 cm

Tischbreite: 97 cm
Gesamthöhe: 74 cm, lichtmaß bis uK/Aluprofil
Längsstabilisierung: 71,9 cm



Mehr Mehr
Christine Kröncke | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche