Vague Stelle pendant lamp von BD Barcelona

Vague Stelle pendant lamp

Hersteller

Designer Antoni de Moragas
Einführungsjahr 1983
Architonic ID 1017661

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
1982 erhielt Antoni de Moragas den Auftrag, ein Textillager in Barcelona in ein Restaurant umzugestalten. So entstand die Brasserie Flo und mit ihr die Lampe Vague Stelle. “Mir fiel eine überraschenderweise unbekannte Lampe von Olbrich auf, die ein klarer Vorläufer der Lampe von Loos in der Villa Scheu ist. Diese Lampe von Olbrich weist wie so Vieles mittelalterliche Züge auf.”

Verarbeitung:
Struktur aus poliertem und lackiertem Messing oder verchromt. Röhren aus Pyrexglas und Lampenfassung aus Messing oder Chrom. Geflochtene Kabel aus rostfreiem Stahl. Transparente Rohrglühbirnen E-14 von max. 25W/zu je, 230V/50Hz.

-Einfach Lampe, von Ø150cm (30 Rohrglühbirnen) und von Ø100cm (18 Rohrglühbirnen). Für hohe Decken, mit Rosette von Ø15cm und für niedrige Decken mit Rosette von Ø3’2cm.
-Doppelte Lampe von Ø150-100cm (48 Rohrglühbirnen), mit Rosette von Ø15cm.
-Dreifache Lampe von Ø100-100- 100cm (54 Rohrglühbirnen) und Ø150-150-150cm (90 Rohrglühbirnen), mit Rosette von Ø3’2cm. Zerifiziert CE UNE-EN 60598-1.


Produktgruppe: Pendelleuchten Kronleuchter Deckenlüster Allgemeinbeleuchtung Lichtobjekte Pendelleuchten aus Metall Pendelleuchten aus Glas
Designer: Antoni de Moragas

Mehr Mehr
BD Barcelona | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen