UN LED Systemleuchte von ewo

UN LED Systemleuchte

Hersteller

Designer Jörg Boner
Einführungsjahr 2012
Architonic ID 1171236

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
ewo, Hersteller hochwertiger Lichtsysteme für den öffentlichen Raum, stellt zur Light+Building 2012, der Weltleitmesse für Architektur und Technik, die Mastleuchte "UN" vor. Designer Jörg Boner entwickelt ein Produkt mit fließenden formalen Übergängen, das hochleistende LED-Technologie aufnimmt.

UN thematisiert den Übergang zwischen Mast und Leuchtenkopf, die Bauteile nehmen eine Verbindung in Form und Proportion auf. Der Leuchtenkopf entwickelt sich aus dem zylindrischen Querschnitt des Mastes. Die Silhouette des Leuchtenkopfes ist in dabei der Seitenansicht voluminöser als in der Frontansicht: In der Frontansicht ist die Leuchte dezent und zurückhaltend. Fassaden werden so wenig wie möglich visuell beeinträchtigt. In der Seitenansicht und Flucht des Straßenraumes ist der Leuchtenkopf größer und hat die nötige Präsenz und Sichtbarkeit.

Der Leuchtenkopf zeichnet mit seiner Grundform die Lichtführung nach. Eine Scheitellinie läuft, leicht nach oben geneigt, vom Mast weg. Sie vermittelt formal zwischen Mast und Leuchtenkopf. Von dieser Scheitellinie laufen verschiedene Flächen in einem offenen Winkel nach unten. Sie treffen auf der Unterseite des Gehäuses auf einen ovalen Umriss, der die Lichtaustrittsfläche beschreibt und mit Klarglas abgeschlossen wird. Die Lichtpunkthöhe der Leuchte variiert je nach Einsatzgebiet und lichttechnischen und atmosphärischen Vorgaben.

In das Volumen, das der Leuchtenkopf aufspannt, wird hochleistende LED-Technologie eingebracht. Die LED-Lichteinheiten schweben dabei ohne sichtbare Verbindung im Leuchtengehäuse. UN nimmt zwischen 2 und 5 Lichteinheiten auf: Die Modularität erlaubt es, die Beleuchtungsintensität präzise zu regeln. Somit wird sichergestellt, dass keine Energie zur Produktion von nicht benötigtem Licht verbraucht wird. Die Lichteinheiten können mit 3 Linsentypen, die unterschiedliche Lichtverteilungen realisieren, ausgestattet werden. Als Lichtfarbe stehen Warm White (3.000 K), Outdoor White (4.500 k) und Cool White (6.000 K) zur Verfügung. Um weitere Energieeinsparungs-Potentiale zu erschließen, ermöglicht UN eine Nachtabsenkung in verschiedenen Reduktionsstufen oder die Anbindung an Lichtmanagement-Systeme. Der Leuchtenkopf bietet Raum, um die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich der LED-Technologie aufzunehmen.


Produktgruppe: Platz- / Straßenleuchten Platz- / Straßenleuchten
Designer: Jörg Boner

Mehr Mehr
ewo | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche