TV von Ligne Roset

TV

Hersteller

Designer Pierre Paulin
Einführungsjahr 2009
Architonic ID 1077210

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Im Stuhl TV kann der Einfluss von Charles Eames wiedergefunden werden, besonders, wenn man an jenen Stuhl denkt, den Eames 1940 in der MOMA in New York anlässlich der Ausstellung "Organic Design in Home Furnishings" vorstellte.

Aber vor allem findet man im Stuhl TV schon die zukünftige Arbeit von Pierre Paulin zu der Struktur der Möbel. Die Metallstruktur ist nämlich mehr als ein reines Fußgestell, sie bildet die eigentliche, den Körper stützende Struktur des Stuhls. Mit der Verwendung von Schaumstoffgussteilen und enganliegenden Stoffbezügen für Sitz- und Rückenteil gibt dieser Stuhl einen Vorgeschmack auf den Designansatz, der künftige Formentwicklungen möglich machen wird, welche zu den Polstermöbel-Ikonen Mushroom, Tulip, The Town oder Ribbon Chair geführt haben.

Die Verbindung von Schaumstoff und Textilbezug schafft fließende skulpturale Linien, das Profil von Sitz- und Rückenteil zeichnet mit Feinheit die Konturen eines fast symmetrischen Boumerangs nach und bietet zugleich einen außergewöhnlichen Komfort. Eine Unterfederung durch Stahldrahteinlage mit Stahlfedern unterstützt diesen Komfort. Die Strenge der Metallstruktur, sichtbar im Fußbereich, verschwindet komplett im Sitz- und Rückenbereich mit seiner weichen organischen und komfortablen Polsterung, die eine neue Welt ankündigt, fern von den Entbehrungen der Nachkriegszeit und bereit, einige Jahre später in die Genussgesellschaft ohne Grenzen einzutreten.

Um der Zunahme der Durchschnittsgröße seit 1953 Rechnung zu tragen, hält der reeditierte Stuhl das ursprüngliche Design peinlich genau ein, ist jedoch um einige Zentimeter in Breite, Tiefe und Höhe gewachsen. Das Gestell wird in der ursprünglichen Ausführung Lack schwarz matt satiniert sowie hochglanzverchromt angeboten.

STRUKTUR: Sitz- und Rückenteilgestell aus Stahl, Füße aus Stahlrohr Ø 16 cm, Lack schwarz matt satiniert oder hochglanzverchromt.

KOMFORT: Unterfederung der Sitzfläche durch Stahldrahteinlage mit Pullmaflex-Stahlfedern. Sitz- und Rückenteil aus gegossenem Polyurethan-Schaumstoff.

BEZUG: Mit einfachen Nähten und mittels Klettbändern komplett abziehbar.

Maße:
Breite / Tiefe / Höhe / Sitzhöhe
48 / 57 / 83 / 48 cm


Produktgruppe: Sitzmöbel Bürostühle Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Stühle Konferenzstühle Wartestühle Besucherstühle ohne Armlehnen mit Vierfussgestell …mit Vierfussgestell
Designer: Pierre Paulin

Mehr Mehr
Ligne Roset | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche