Trame von TUBES

Trame

Hersteller

Designer Stefano Giovannoni
Einführungsjahr 2012
Architonic ID 1170503

Printkatalog
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Kreativität trifft auf Technik und vereint in Trame Funktionalität und Ästhetik. Das neueste Modell der Kollektion Elements von Tubes ist ein besonders vielseitiger Heizkörper mit einer einzigartigen Linienführung.
Trame ist ein von Stefano Giovannoni entworfenes Modell, das den Heizkörper nach einem freien und vereinfachten Konzept revolutioniert, sodass ein bis vor kurzer Zeit für das Interior Design als relativ uninteressant geltender Gegenstand unseres Alltags vollkommen neu konzipiert wird.
Die Neuinterpretation des klassischen Heizkörpers ist ein Thema, an dem Tubes seit geraumer Zeit arbeitet. Manche seiner Modelle, wie zum Beispiel add-On, das in die Kollektion des Centre Pompidou in Paris aufgenommen wurde, können nahezu als moderne Kunstwerke bezeichnet werden. Jetzt strebt das Unternehmen noch höhere Ziele an.
Im Modell Trame scheinen die klassischen Rundrohr-Elemente aus Stahl dünne bunte Fäden zu sein, die wie die leichten und flexiblen Schuss- und Kettfäden ein wärmendes Gewebe bilden. Die fließenden Linien stehen in einem zarten Zusammenspiel mit den so entstehenden Lücken, während sich das Metall für veränderliche, weiche und dreidimensionale Effekte eignet, um die Wände der verschiedenen Wohnbereiche des Hauses zu kleiden.
Das Projekt ist durch eine vollkommen neue technische Innovation gekennzeichnet: Zum ersten Mal sind die Ventile unabhängig vom Heizkörper und ferngesteuert, so dass die zarten Formen in keiner Weise beeinträchtig werden. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel des Betrachters scheinen die zierlichen Rohrelemente von Trame ihre Beschaffenheit laufend zu ändern und sich wellenförmig zu bewegen. Der Heizkörper wird dadurch zu einem vielseitigen Objekt von unbeständiger Form.
Trame ist in horizontaler und vertikaler Ausführung erhältlich, mit Abmessungen zwischen 51,5 und 190 cm. Es liegen drei verschiedene Varianten vor: Trame 14, Trame 20 und Trame 28, je nach Größe des gewählten Durchmessers der Rundrohr-Elemente.
Das von Giovannoni entworfene Modell passt sich perfekt der Linienführung der Kollektion Elements an, in der Tubes seine Suche und Experimente hinsichtlich einer neuen Konzeption des Heizkörpers zum Ausdruck bringt. Trame dient daher nicht nur als Teil einer Heizanlage, sondern als grundlegendes Element der architektonischen Struktur und des Interior Designs. Er hat eine starke Persönlichkeit und garantiert eine stets maximale Leistung.


Produktgruppe: Heizkörper / Heizsysteme Radiatoren
Designer: Stefano Giovannoni

Mehr Mehr
TUBES | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen