TECElux WC-Terminal von TECE

TECElux WC-Terminal

Hersteller

Einführungsjahr 2011-2014
Architonic ID 1218609

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Design in Weiss – und jetzt auch in Schwarz

TECElux ist für alle künftigen Ansprüche der Hausbewohner vorbereitet – WC-Terminal eröffnet neue Gestaltungsvarianten inklusive Komfort für alle Lebenslagen

Haustechnik-Spezialist TECE hat mit TECElux eine neue Standardlösung für den Wandeinbau im Programm. Das WC-Terminal bietet nicht nur integrierte Funktionen wie Sitzhöhenverstellung, Geruchsabsaugung oder eine elektronische Touch-Bedienung, sondern ist auch mit allen WC-Keramiken kompatibel und erlaubt den Einbau aller am Markt verfügbaren Dusch-WC-Lösungen. Die Glasplatte gibt es ab 2014 auch in Schwarz – womit die Möglichkeiten in der Raumarchitektur und Badgestaltung erweitert werden.

Je nach Lebenssituation und Lebensabschnitt stellen Menschen völlig unterschiedliche Ansprüche an ihr WC. Wer auf aufwändige Umbauten oder unschöne Provisorien verzichten möchte, hat mit TECElux das passende WC-Modul an seiner Seite. Und das gleich über mehrere Jahrzehnte. Denn während ein herkömmliches WC eine extrem unflexible Angelegenheit ist, eröffnet TECElux eine Spannbreite an Funktionalität. Moderne Funktion und optimale Gestaltung schliessen sich bei TECElux nicht aus sondern bilden eine perfekte und zukunftsweisende Symbiose.

Das Geheimnis liegt in der Wand, für den Nutzer unsichtbar: Hinter der zweigeteilten Glasplatte verbirgt sich eine grosse Revisions- und Umbauöffnung, in welcher sich die Funktionen des WC-Terminals erschliessen. Beispielsweise kann hier das Luftreinigungssystem zur Geruchsabsaugung in wenigen Minuten eingesetzt und angeschlossen werden. Das System arbeitet mit einem keramischen Aktivkohlefilter – eine langlebige und wartungsarme Technologie, der Filter muss nur alle fünf Jahre gewechselt werden. In die obere Glasplatte sind die Spültasten integriert, in der unteren befinden sich die Norm-Anschlüsse für die WC-Keramik.

Unschön verlegte Elektro- und Wasserleitungen? Nicht bei TECElux!

Rückenleiden, Alterserscheinungen oder zunehmende Immobilität? Wenn eine andere Höhe beim Toilettengang erforderlich wird, lässt sich das am WC-Terminal ganz einfach einstellen – und die Einstellung kann gegebenenfalls auch wieder rückgängig gemacht werden. Denn die Sitzhöhenverstellung ist bei TECElux bereits integriert.

Und auch an das Thema Dusch-WC hat Haustechnikspezialist TECE gedacht: Bei herkömmlichen Installationen sind Dusch-WCs nachträglich oft nur mit unschön verlegten Elektro- und Wasserleitungen zu realisieren. Ohne grossen Aufwand hingegen geht es dort, wo TECElux als Standard verbaut wurde: Das WC-Terminal lässt sich an jedes marktgängige Dusch-WC anpassen, die Kabel und Wasserschläuche verlaufen dabei unsichtbar. Ohne Schmutz und ohne Lärm wird hierfür nur die untere Glasplatte getauscht. Eine Dusch-WC-Montage ist in kurzer Zeit machbar.

Damit sind die Optionen auf Nachrüstung bei TECElux noch lange nicht ausgeschöpft. Eine elektronische Auslösung ist bereits vorgesehen – nur die obere Platte muss dafür getauscht werden. Dann sind die Spül-Sensoren unsichtbar ins Glas integriert und leuchten erst auf, wenn sich der Nutzer dem WC nähert. Die vom Kunden gewünschte Distanz ist voreinstellbar.

Echtglas, Designelement und Funktionalität

Kleiner Aufwand mit grosser Wirkung: Die beiden Echtglas-Platten von TECElux decken Technik und Funktionen ab und wirken dabei wie ein zurückhaltendes Designelement. Ferner sorgen sie für integrierten Spritzschutz, so dass am WC auf Fliesen verzichtet werden kann. Dank Reinigungsfreundlichkeit sorgt TECElux für noch mehr Hygiene am WC. Und mit etwas frischer Farbe oder durch Tapetenwechsel kann das Badezimmer in neuem Glanz erscheinen, ohne gleich den Fliesenleger zu bemühen.

Bisher wurde das WC-Terminal ausschliesslich mit weissen Glasplatten angeboten. Ab Anfang 2014 gibt es TECElux auch in Schwarz. Die schwarze Ausführung von TECElux präsentiert sich als zusätzliches Highlight im Raum. Mit dieser Ergänzung hat TECE den Massstab in Sachen Designanspruch noch höher gelegt. Fluck: „Vor einer weissen Wand oder in Kombination mit starken Farbakzenten wirkt das schwarze Glas edel und elegant. Wir eröffnen damit den Badplanern ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Und das gilt für den privaten Bereich ebenso wie für den gehobenen Wohnungsbau und die Hotellerie.“


Produktgruppe: WCs Klosetts

Mehr Mehr
TECE | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche