Sunniva Möbelbezugstoff von FANNY ARONSEN

Sunniva Möbelbezugstoff

Hersteller

Designer FANNY ARONSEN
Architonic ID 1113192

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Sunniva – ein moderner, lebendiger Möbelstoff, der aus einer Materialmischung mit unterschiedlich strukturierten Garnen gefertigt ist und in dem sich die Strapazierfähigkeit von Wolle mit der exklusiven Anmutung von Leinen verbindet. Die Unterschiedlichkeit der Materialien verleiht dem Stoff einen interessanten Effekt: aus der Entfernung wirkt das Material einfarbig, doch wenn man sich nähert, wird die Oberfläche lebendig und zeigt vielfältige Schattierungen.

Bei Sunniva wurde ein Korbwebmuster verwendet: der Kettfaden ist aus glänzendem Leinen- und Viskosegarn, der Schussfaden aus matter Wolle. Inspiriert durch die zeitlose Eleganz in der Mode, ist es Fanny Aronsen gelungen, eine ebenso elegante Farbskala zu entwickeln, die den weichen und natürlichen Charakter des Materials unterstreicht. Der Stoff ist in 12 Farbkombinationen mit jeweils 2 Schattierungen erhältlich, darunter elegante, natürliche Töne wie Schneeweiß, Grau und Braun neben subtilen Pastelltönen wie pudriges Pink, warmes Gelb und blasses Grün.

Sunniva ist strapazierfähig und passt zu jeder modernen Inneneinrichtung. Aufgrund der besonderen Materialkomposition und Anmutung lässt sich Sunniva gut mit matten sowie glänzenden Stoffen kombinieren. Wieder einmal überzeugt FANNYARONSEN durch die für sie typischen Attribute wie Innovation, subtile Intuition, hochwertige Materialien und unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Produkten der Kollektion. Sunniva kann besonders gut mit den Leinenvorhängen Flora und Kosmos und mit dem Samtstoff Harald kombiniert werden.

Fanny Aronsen ist bekannt für ihre taktilen Stoffe und ihr farbenfrohes, von subtiler Opulenz geprägtes Design. In ihren Arbeiten finden sich sowohl Anklänge an ihre schwedische Heimat als auch kulturelle Einflüsse der von ihr bereisten Länder. Fanny Aronsens Design geht jedoch sowohl über kulturelle als auch geographische Grenzen hinaus.

Nach Aufenthalten in Paris, Brüssel und Amsterdam lebt und arbeitet Fanny Aronsen heute in Stockholm, wo sie ihr eigenes Studio führt. Sie ist außerdem Professorin für Textildesign am international renommierten Konstfack Institut der Universität von Stockholm.

Fanny Aronsens Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und erhielten u.a. den Roten Punkt (Deutschland), den Utmärkt Svensk Form (Schweden) und den Mobila Innovative Prijs und Goed Industrieel Ontwerp (Niederlande).

Sunniva
Ein Material von besonderer Ausdruckskraft
Weiche und exklusive Anmutung bei hoher Strapazierfähigkeit
Materialzusammensetzung: 62 % Wolle, 25% Viskose, 8% Leinen and 5% Polyamid
Breite: 150 cm
12 Farbstellungen



Mehr Mehr
Ähnliche Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen