Spock von spectrum meubelen

Spock

Hersteller

Designer Paul Linse
Einführungsjahr 2004
Architonic ID 1010102

Printkatalog
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Spectrum führte 2004 die neue Sitzlinie Spock, zusammen mit der dazugehörende Tischlinie Kit ein. Paul Linse entwarf diese schöne Kollektionserweiterung sowohl für den Privaten- wie auch für den Objektbereich.
Spock ist erhältlich als Sessel, 2-Sitz und 3-Sitz Sofa und als Hocker. Der Sessel kann auch mit einem Drehfuss geliefert werden. Eine Mechanik im Drehfuss sorgt dafür, dass der Sessel, sobald kein Druck mehr auf die Sitzfläche ausgeübt wird, immer wieder in die Ausgangsposition zurückschwenkt. Sessel und Fuß stehen so immer parallel. Die architektonische Form und der grafische Charakter werden dadurch hervorgehoben, da sich die einzelnen Elemente der Rückenlehne, der Sitzflächen und der Armlehnen nicht zu berühren scheinen. Spock kann mit fast jedem Stoff bezogen werden. Durch die straffen Formen des Entwurfes, die Positionen der Nähte und die seitlichen Öffnungen, ist ein elastischer Stoff aber zu bevorzugen. Spock kann auch mit Leder bezogen werden.

67 x 75 x H 79 cm (40 cm)
147/ 192 x 75 x H 79 cm (40cm)


Produktgruppe: Sitzmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sessel Loungesessel bodenfrei bodenfrei mit Armlehnen mit Armlehnen mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell
Designer: Paul Linse

Mehr Mehr
spectrum meubelen | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche