Semi Pendant von GUBI

Semi Pendant

Hersteller

Designer Claus Bonderup, Torsten Thorup
Einführungsjahr 1967
Architonic ID 1131351

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
1967 ihrem letzten Jahr an der Dänish Achitect School, Copenhagen passierte für die Architekten Claus Bonderup und Torsten Thorup etwas prägendes: Sie gewannen den Industrial Design Wettbewerb mit Ihrem Entwurf der Semi Pendelleuchte.
Der Entwurf Semi Pendelleuchte basiert auf der Form eines Viertelkreises; entwickelt um das Kegelförmige Licht einer verspiegelten Glühlampe zu nutzen. Diese indirekte, diffuse Lichtquelle wurde in den 60er Jahren erstmals eingesetzt.
Bei diesem Designklassiker überzeugt nicht nur die Schlichtheit im Entwurf sondern auch die technische Raffinesse. Durch leichtes Verschieben der Lampenfassung läßt sich der Lichtkegel und somit die Lichtintensität vergrößern oder verkleinern.
Bis heute findet sich diese Leuchte in zahlreichen öffentlichen Gebäuden und privaten Objekten.

Erhältlich in mattweiß, anthrazit-grau glänzend, blaugrau glänzend, orange glänzend, mattschwarz für Ø 30 und Ø 47 und mattweiß und mattschwarz für Ø 60


Produktgruppe: Pendelleuchten Allgemeinbeleuchtung Pendelleuchten aus Metall
Designer: Claus Bonderup Torsten Thorup

Mehr Mehr
GUBI | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen