Saruyama Island von Moroso

Saruyama Island

Hersteller

Designer Toshiyuki Kita
Einführungsjahr 2006
Architonic ID 1100979

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Zum Sofa Saruyama, revolutionärer, einzigartiger Entwurf von Toshiyuki Kita für Moroso des Jahres 1989, heute eine Ikone im zeitgenössischen Design, gesellt sich nun Saruyama Islands.
Das erste Saruyama, in Geoformen, ein überaus poesievolles Objekt, besteht aus drei Modulen, die in ihrer Verbindung eine große, kreisförmige Insel bilden, aber jedes verschieden vom anderen, um eine freie Interpretation der Sitzlandschaften anzuregen.
Mit Saruyama Islands hat Kita den Entwurf weiter entwickelt und erweitert, zu dem nun ein ganzes “Archipel” von selbständigen Inseln kommt, kleine Sitzmöbel, Chaiselongue und niedrige Tische, die gemeinsam oder unabhängig voneinander bestehen können, wobei gleichzeitig die typisch organische Ästhetik und Funktionalität des ursprünglichen Projekts erhalten bleiben.
War Saruyama für große Räume gedacht, eignen sich die Inseln auch für kleinere Dimensionen.

Aus kaltgeschäumtem Schaumstoff und Stahlgestell.
Das Modell ist nicht abziehbar.

S4001 - Sessel 95 x 82 x H 42/31 cm
S4078 - Sofa klein 84 x 100 x H 82/39 cm
S4018 - Sofa 2-Sitz Major 186 x 105 x H 86/39 cm
S4214 - Hocker klein 54 x 43 x H 39 cm
S4076 - Hocker mittel 77 x 42 x H 39 cm


Produktgruppe: Informelle Zonen / Rückzugszonen Wartemöbel / Loungemöbel Pausen- / Kommunikationsmöbel Loungesessel Modulare Sitzelemente Polsterhocker
Designer: Toshiyuki Kita

Mehr Mehr
Moroso | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen