Ruché Bett von Ligne Roset

Ruché Bett

Hersteller

Designer Inga Sempé
Einführungsjahr 2011
Architonic ID 1142785

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Inga Sempé lehnt für sich jede Form von Design als l’art pour l’art ab und verteidigt nützliches, wohldurchdachtes Design, das elegante Lösungen für den Alltag bringt. Ihre Entwürfe verbinden oft technische Entwicklungen und formale Leichtigkeit, eine gelungene Verbindung, die perfekt auf ihr Sofa Ruché (2010) passt und nun auch auf das Bett Ruché (2011).

Ruché verbindet so für Ligne Roset das Ungewohnte mit der Tradition. Ungewohnt wegen der Bettstruktur aus Massivholz und sehr traditionell wegen der Absteppung: das wahre Savoir Faire von Ligne Roset. Die aufstrebenden, langgezogenen Bettpfosten und die Wellenbewegungen der Bettdecke formen ein harmonisches Ganzes von strengen Linien und weichen Bögen. Die abgesteppte Polsterung wurde für einen optimalen Komfort entwickelt. Man kann sich ganz bequem an das Kopfende lehnen.
Das hohe, abgesteppte Kopfteil und die erhöhte Liegefläche entsprechen ganz den Anforderungen eines Luxusbettes, aber die originelle Ästhetik des Bettes Ruché geben ihm eine ganz neue, sehr persönliche Note. Und auch die Anhänger einer niedrigeren Liegefläche wurden dabei nicht vergessen.


Produktgruppe: Schlafzimmermöbel Doppelbetten Nachttische
Designer: Inga Sempé

Mehr Mehr
Ligne Roset | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche