PP 58/68 von PP Møbler

PP 58/68

Hersteller

Designer Hans J. Wegner
Einführungsjahr 1987
Architonic ID 1002894

Printkatalog
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Ursprünglich hatte Wegner diesen Stuhl für die DSB Fährgesellschaft entworfen, die dann jedoch einen anderen Wegner-Stuhl (PP 208) bevorzugte. Danach feilte Wegner noch an dem Entwurf, und im Jahre 1987 ging der PP 58/68 bei PP Møbler in Produktion.

Der Stuhl steht für Einfachheit, Langlebigkeit und Funktionalität. Wegner hat hier einen Gebrauchsgegenstand - und nichts weiter – erfunden. Es ist einfach ein Stuhl. Und zwar ein komfortabler Esstisch-Stuhl, der zu langen, gemütlichen Abenden am Esstisch passt. Und er lässt sich, wie nur wenige Wegner-Stühle, unter den Esstisch schieben, weil ihm die Armlehnen fehlen.


Produktgruppe: Sitzmöbel Bürostühle Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sitzmöbel / Sitzsysteme Gastronomie Kirchenmöbel Stühle Konferenzstühle Wartestühle Kirchenstühle Restaurantstühle Besucherstühle Restaurantstühle bodenfrei bodenfrei mit Armlehnen mit Armlehnen mit Sitz ungepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz aus Naturfasergeflecht mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell …mit Armlehnen …mit Sitz gepolstert …mit Untergestell aus Massivholz …mit Vierfussgestell bodenfrei mit Armlehnen mit Sitz ungepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz aus Naturfasergeflecht mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell
Designer: Hans J. Wegner

Mehr Mehr
PP Møbler | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen