Patch von Artifort

Patch

Hersteller

Designer Jacco Bregonje
Einführungsjahr 2013
Architonic ID 1210749

Printkatalog
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Das design - Patch
Missoni Home, die Interieur-Sparte der berühmten italienischen Modemarke Missoni, und Artifort, niederländische Designmöbel mit einem überragenden Ruf weltweit. Die beiden Unternehmen wurden von dem in Italien lebenden niederländischen Designer Jacco Bregonje zusammengebracht. s ist ihnen gelungen, einander zu diesem besonderen, innovativen Stuhl zu inspirieren. Der Ausgangspunkt lautete, gemeinsam einen ansprechenden Stuhl mit dem Komfort und der Qualität von Artifort zu entwickeln, der sich in einem ikonischen Patchworkstoff von MissoniHome oder einem nahtlosen Strickstoff aus schwarzem und weißem Garn nach dem Space-dye-Verfahren präsentiert. Der Patch ist das Ergebnis dieser Zusammenarbeit. Diese Innovation kam zudem durch die Zusammenarbeit mit einer Drittpartei zustande, dem deutschen Strickmaschinenhersteller Stoll.

Die Hülle - 3 Variationen
Patch Knit One / Patch Knit Two
Das Besondere an diesem Entwurf ist der perfekt passende Bezug, ein dreidimensionales Strickgewebe aus einem einzigen Stück. Der Stuhl trägt somit im Prinzip einen eng anliegenden Anzug, durch den seine Silhouette ausgezeichnet zur Geltung kommt. Der Entwurf intrigiert, denn die Hülle passt sich wie von selbst den organischen Linien der Sitzschale an, ohne dass irgendeine Sticknaht zu sehen ist oder auch nur ein Tropfen Klebstoff notwendig ist: Hülle und Stuhl scheinen ein Ganzes zu sein. Außergewöhnlich ist zudem die Detaillierung an den Armlehnen, die für zusätzlichen Schutz sorgt und aufregende grafische Akzente setzt; inspiriert von den Ellenbogen-Patches aus der Mode. Die Hülle enthält noch weitere Details, bei denen man sich von der Modewelt hat inspirieren lassen. Das darf niemanden erstaunen; schließlich ist der Patch eine Ko-Kreation von Missoni Home und Artifort.
Das auf der Il Salone 2013 vorgestellte Modell Patch Knit One / Patch Knit Two ist ein Prototyp; das ist Ende 2013 tatsächlich lieferbar.

Patch One / Patch Two
Missoni Home entwickelte speziell für den Patch einen Stoff mit einem faszinierend gewebten Patchworkmuster, die ikonische Missoni-Motive zeigen. Artifort werd der Patch One / Patch Two für MissoniHome exclusiv produzieren.

Patch 01 / Patch 02
Außer der besonderen 3D-Innovation entwickelte Artifort eine Methode, um den Patch mit traditionellen Möbelstoffen zu beziehen; dabei werden das Konzept und die in Leder ausgeführten Patches als Akzente selbstverständlich beibehalten.

Die Konstruktion - 3 Variationen
Der Patch ist ohne Armlehnen (01) und mit Armlehnen (02) sowie mit drei unterschiedlichen Untergestellen erhältlich. Die Sitzschale besteht aus einem Metallrahmen mit einer Netzbespannung, die in einem einzigen Vorgang eingeschäumt und im Anschluss mit Dacron sowie der gewünschten Hülle versehen wird. Die beiden Untergestelle mit 4 Füßen sind aus Eiche; eines der beiden ist drehbar und hat eine Retourmechanik. Das Eichenholz wird mit Öl behandelt. Der Schlittenrahmen aus Metall wird pulverbeschichtet oder in Chrom ausgeführt.

Über Jacco Bregonje
Bregonje hat seine Ausbildung an der angesehenen Design Academy in Eindhoven absolviert und anschließend als Industrial Designer gearbeitet, bevor er sich 2001 selbstständig gemacht hat. Seitdem schafft er Entwürfe für verschiedene Auftraggeber wie Artifort und koordiniert internationale Designausstellungen, was ihm viel Freude bereitet.

Jacco Bregonje und Artifort
Er ist mit Artifort aufgewachsen: Die beiden Butterfly-Sessel, die in seinem Elternhaus standen, wurden von den Bregonje-Kindern nicht nur zum ruhigen Sitzen benutzt. Als er Jahre später gefragt wurde, für welche niederländische Marke er gerne arbeiten würde, lautete seine Antwort daher: Artifort. 2007 wurde sein erster Entwurf für Artifort präsentiert: der Sessel Magnolia. Dem schließt sich nun der Patch an, das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Missoni Home und Artifort.


Produktgruppe: Sitzmöbel Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sitzmöbel / Sitzsysteme Gastronomie Stühle Konferenzstühle Wartestühle Restaurantstühle Besprechungsstühle Restaurantstühle bodenfrei bodenfrei mit Armlehnen mit Armlehnen ohne Armlehnen ohne Armlehnen mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Kufengestell mit Kufengestell mit Drehgestell mit Drehgestell bodenfrei mit Armlehnen ohne Armlehnen mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell mit Kufengestell mit Drehgestell
Designer: Jacco Bregonje

Mehr Mehr
Artifort | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen